30. Woche und Schmerzen im Po/ Bein!

Halli Hallo!

Ich habe seit ein paar Tagen ganz schlimme Schmerzen in der rechten Hinterseite. Es fängt in der Hüfte an zieht über den Po bis runter Richtung Knie! Ganz schlimm ist es unterhalb vom Po!

So richtiges Ziehen, fast wie ganz schlimmer Muskelkater. Und jedes Mal wenn ich aufstehe ( nach sitzen oder liegen ) meine ich ich breche in mich zusammen und kann dann nicht richtig laufen!

Ne Freundin von mir hatte das auch!
Ist das normal? Was kann ich dagegen tun?

Wenn ich im Bett liege dann leg ich mir manchmal eine Bettflasche an diese Stellen...bringt aber nicht wirklich was!

LG family09 ( 30. Woche )

1

Hallo,

so ähnlich gehts mir auch gerade. Geh zu deinem FA hol dir eine Überweisung für einen Orthopäden, der kann dir vielleicht helfen.
Ich bekomme Massage und heiße Rolle, und da mein Sohn von mir nicht mehr getragen werden kann da sich dann alles wieder verschlechtert bekomme ich ab Montag eine Haushaltshilfe.

LG Schnapsi

2

hi,

das ist zu 99,9% der ischiasnerv.

warm halten, massieren und entspannen - mehr kannst du nicht machen. wenn wir nicht schwanger wären, bekämen wir ne dicke fette spritze in den allerwertesten ;-).

gute besserung

snoopfi mit finn (*01.08.05) und #baby boy im bauch (29.SSW)

3

Hatte ich auch gehabt, wurde auch auf den Ischiasnerv geschoben, ich hab es zum glück nicht mehr nur bei mir ist es in starke rückenprobleme über gegangen

4

Ich hab das auch aber nur nachdem shlafen. War beim Orthopäden bei mir wird durch das Baby ( jenachdem wo es liegt) ein Nerv eingeklemmt der bis zum Knie runter geht. Hab das seit bestimmt 10 Wochen schon.

Jetzt akt. bin ich 32.SSW

5

ojeeeeeeeeeee......

schau mal hier mein Beitrag

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2239996&pid=14263949&bid=15


good luck #klee

LG Manu

6

Hi!

Also ich erinner mich, dass ich das auch sehr doll hatte. Ein wenig Linderung hat hochdosiertes Magnesium gebracht, aber sonst hat nichts geholfen.
Drücke Dir die Daumen, dass Du noch was findest, wie es erträglicher wird oder dass es sogar weggeht.

LG

7

Hallo!

Hab ich in Ansätzen auch manchmal und hab mir sagen lassen das ist der Ischiasnerv. Wenns sehr schlimm ist kannst du nur zum Orthopäden gehen, der kann dir sicher helfen.

Manja mit Babymädchen #herzlich (39. SSW; KS-7)

8

Schau, den Link geb ich immer wieder gern, das hat mir sooo gut getan:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=1976007

Top Diskussionen anzeigen