Bei Gestose-Verdacht sofort zum FA?

Hallo

War vor 1 1/2 Wochen bei Vertretungs-FA mit Verdacht auf Gestose. Hat sich zum Glück nicht bestätigt #schwitz. Hatte alle Symptome, bis auf Eiweiß im Urin. FÄ meinte dann liegt es wohl am Wetter.

Seit heute ist mein FA aus dem Urlaub zurück und morgen habe ich meine nächste VU.

Seit heute vormittag (Wetter ist ähnlich wie vor 1 1/2 Wochen) habe ich einen ziemlichen Druck im Oberbauch, leichte Übelkeit und jetzt kommt auch noch leichter Schwindel dazu #heul. Würdet ihr heute noch gehen oder bis morgen warten? Wie schnell muß man bei Gestose handeln? Sollte es eine Gestose sein, wie wird dann weiter verfahren bezüglich der Geburt?

Bin ab morgen 36 SSW und der Zwerg war bei der letzen VU in der 33 SSW ca. 46cm groß und 2300g schwer.

#danke und LG Sany

1

hallo,

also gestose ist schon sehr ernst zu nehmen. ich bin auch jemand, der dann doch eher abwartet und sagt, najaaa, morgen ist ja termin und ich will da ja nicht nerven..
aber wenn du dich nicht wohl fühlst...

bzw. ich würde es so machen: ruf beim arzt an, erzähl wie du dich fühlst und frag, ob der arzt dich heute noch sehen will...
es kann auch am wetter liegen, klar, mir gehts heute auch nicht gut, aber wenn bei dir der verdacht schon bestand.....

alles gute und liebe grüße,

lilly

2

wenn du dich nicht gut fühlst und angst hast: ab zum arzt!!!!

am besten immer auf sein bauchgefühl hören! morgen kann es zu spät sein, wenn wirklich was sein sollte!

ich gehe davon aus, das alles in ordnung ist und dir nur der sommer zu schaffen macht ;-)

aber wenn es dich beruhigt geh zum arzt!!

lg

andrea

3

hallo,

also ich hatte damals auch den verdacht und leider war es schon abend. da habe ich dann im kreisssaal angerufen,die wollten,das ich sofort komme.

gehe bitte,lieber einmal zu viel. und wenn es geht heute noch.

alles gute

liebe grüsse diana

4

Hallo Sany

Dein Zustand kann man schon auch auf die Temperaturen und das momentane Wetter zurückführen.

Ich würde aber sicherheitshalber doch mal deinen FA anrufen und nachfragen, ob sie dich heute noch sehen möchten oder ob es bis Morgen Zeit hat!

Ich wünsche dir alles Gute und eine schöne restliche Kugelzeit
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08

5

Huhu,

auf jeden Fall solltest Du sofort handeln. Hoffentlich ist es nichts ernstes, was ist aber wenn doch? Ich habe in meiner ersten Schwangerschaft wg Hellp einen Notkaiserschnitt gehabt. Am Vortag hatte ich die allerbesten Blutwerte und wurde nach 1 Monat in der Klinik wg Präeklampsie entlassen. Am nächsten Tag hatte ich bestialische (!) Oberbauchschmerzen und einen megahohen Blutdruck. Ich bin dann direkt ins KH gefahren, dort sind innerhalb kürzester Zeit die Leberwerte oberkritisch gewesen und das Kind wurde geholt. Wäre ich nicht in die Klinik gefahren........Wenn eh schon einmal der Verdacht geäußert wurde, solltest Du doch vorsichtig sein. Lieber einmal zuviel, als zu wenig.

Lg, eselyn

6

ich würde ins Krankenhaus fahren.
Bei Gestose Verdacht sollte man vorsichtig sein.
Man sagt immer bei Oberbauchschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen oder Sehstörungen sofort ins Krankenhaus. Dort wird ein Gestose/Hellp Labor gemacht, dann hast du Klarheit.
Sollte nichts sein, hast du wenigstens Klarheit!



Gruß
Jessi

Top Diskussionen anzeigen