bruschetta mit serranoschinken - Darf ich??

Ihr Lieben,

wieder mal eine Essens-Frage bzgl. Toxo-negativem Befund.

Würde heut Abend gern für meinen Schatzi und mich Bruschetta mit Serranoschinken und Tomaten-Knobi-Gemisch machen.
Weiß nun nicht wg. dem Schinken. Ist ja eigentlich roh aber kommt ja nochmal mit dem Brot für 15 min in Backofen. Machts dies dann ungefährlich????

Lieben Dank für die Antworten....

Denise mit #ei (14. SSW)

1

Ich hab hier mal ne Liste, was Schwangere essen dürfen und was sie meiden sollten, Serranoschinken gehört dazu!

http://mutterundkind.aid.de/base/pdf/lebensmittel.pdf

LG

2

Hallo Denise,

also meiner Meinung nach kannst du den Schinken essen wenn er sowieso für 15 Minuten in den Ofen muss - dann ist er ja nicht mehr roh.

Lasst es euch schmecken !

Liebe Grüße Sandra + Lukas (29.SSW)

3

Guten Morgen Denise!

Aus dem Ofen ist er völlig unbedinklich, da nicht mehr roh....und in Originalzustand...tja, das mußt du entscheiden. Ich hab bestimmt schonmal bißchen gegessen. Mein FA meinte, man solle da nicht übertreiben. Bin mit meinen 31 Jahren toxonegativ bei 3 Katzen und bestimmt schon 10 vertilgten Kilo Serrano- bzw Parmaschinken.
Aber wie gesagt, aus dem Ofen völlig unbedenklich!!!!

Guten Appetit und liebe Grüße!

Sabine

4

Du kannst ALLES essen nur halt in maßen nicht in Massen!!

Es gibt hier genung die jetzt die Hände übern Kopf zusammen schlagen , aber meiner ansichtnach und auch die meines FAs sollten diese personen dann am besten in einer Gummikugel leben denn draußen und auch in der Wohnung gibts genung schädliche dämpfe ect.

5

ich wag es einfach!!!! Denke auch wenn er 15 min im Ofen war wirds schon nicht mehr so bedenklich sein. Und ich es ja auch keine ganze Packung....!!

OK, vielen Dank für Eure Antworten....

LG und ein schönes Wochenende #herzlich

Top Diskussionen anzeigen