Harter Bauch bei Stress ... und Schwiegermutterbesuch!

Hallo,

schon seit Wochen merke ich, dass mein Bauch total auf Stress reagiert und ich dann vermehrte Kontraktionen habe. Sobald ich wieder entspannt bin, ist auch der Bauch wieder "ruhiger". So befolge ich mittlerweile den Rat, Stress möglichst zu vermeiden und eigentlich komme ich damit auch gut zurecht.

Gerade bin ich dabei, mich von einer Magen-Darm-Grippe zu erholen, die mich diese Woche übel erwischt hatte. Noch nicht genug ... morgen kommt meine Schwiegermutter zu Besuch! Irgendwie mag ich sie ja und sie ist ja schließlich die Mutter meines Mannes und die Oma meiner Tochter und wir treffen sie ja sowieso nicht häufiger als 1-2 mal im Jahr! Aber sie hat so eine Art, ist eigentlich ständig skeptisch und am motzen und sagt einem direkt ins Gesicht, was sie denkt. Ist vielleicht auch gut so, doch teilweise komme ich dann aus dem schlucken nicht mehr raus. Und das, was sie sagt, nehme ich mir dann doch immer sehr zu Herzen. Beispielsweise hat sie schon angekündigt, dass sie den Kaffee nicht wieder mit Frischmilch, sondern mit Kafffeesahne trinken möchte. Toll!

Ich merke jetzt schon, wie ich mich wieder reinstresse und leider ist auch mein Bauch schon wieder häufiger hart. Ich kann einfach nicht raus aus meiner Haut, weiß aber auch nicht, wie ich den morgenen Tag "überstehen" soll!

LG kiwi77

1

Bäh Kaffe mit Kaffesahne schmeckt doch nicht. Meine Mum triinkt das auch immer. Ich versuche Sie schon immer zu bekehren aber es will einfach nicht klappen.

Bleibt Sie nur einen Tag? Dann bist Du sie ja auch bald wieder los und hast wieder Deine Ruhe:-D

Halte Durch #ole

lg kula100

2

Guten Morgen,

ich könnte mich totlachen...meine gerade, dass der Bericht von mir ist...hihihihi...SORRY...aber ich denke immer, dass ich ganz alleine auf dieser Welt bin mit so einem Schwiegermuttermonster...

Ich nehme - wenn ich weiss, dass ich eine Begegnung mit der SM habe - immer Bachblüten "Rescue-Me" Globulis...die tragen zur Beruhigung bei. Die darfst Du auf jeden Fall während der SS nehmen - u mir helfen die ganz gut (denke, dass ist dann auch Kopfsache!!!).

Lass Dich nicht stressen (ja, ich weiss - leicht gesagt...) u denk an Dein Würmchen...

LG u ich drück Dir die Daumen, dass Du alles überstehst...

SANDRA (27 SSW)

3

Hallo,

lass dich nicht stressen liebe Kiwi. Gib ihr trotzdem den Kaffee mit Milch. Denn solange sie merkt das du darauf anspringst erfindet sie immer neue Sachen um dich zu trietzen. Das tut dir und deinem Kind nicht gut. Sie hört schon irgendwann auf, wenn sie merkt sie kommt nicht gegen dich an. ;-) Manchmal braucht die liebe Schwiegerm... einen kleinen Harken.#wolke Lass dir nix gefallen.

LG aurora-chantal

4

Hi kiwi,
wie schon geschrieben, nur nicht stressen lassen.

und vor allem?!? warum schluckst du die kommentare deiner schwimu?! und wie steht dein mann dazu? der muss dir auf jeden fall zur seite stehen, auch wenns mal gegen die mama geht.

ich weiß ja nicht wie schlagfertig du bist, aber ich für meinen teil halte mit kommentaren gegenüber leuten, die mich "blöde" anreden, nicht mehr hinterm berg, verwandschaft hin oder her. habs aber auch erstmal lernen müssen und habe einen partner der mich da wirklich stark unterstützt, habe nämlich auch schnell nen harten bauch! und das tut keinem gut. dann kannste dir nachher evtl. noch vorwerfen lassen, nicht gut genug auf dein kind aufgepasst zu haben, oder wie??

viel kraft für morgen, ob nun mit frischmilch oder kaffeesahne...;-)

lg
ella

Top Diskussionen anzeigen