Kein ´´Häufchen´´ aufs Geburtsbett

Huhu Kugelis

Langsam werd ich echt doof im Kopf #schwitz Ich mache mir permanent Gedanken wie ich es verhindern kann NOCHMAL aufs Geburtsbett ein ´´ Häufchen´´ zu hinterlassen bei der Geburt.
Jaaaa ich weiss es sollte mir wurstpiepegal sein - ist es aber nicht -.-

Ich will diese Peinlichkeit nicht nochmal erleben und schon garnicht vor meinem neuen Partner.

Wenn ich mir im KH einen Einlauf machen lasse bekommt er das doch auch mit und mit ihm sämtliche Hebammen usw. -.- Ahhh ich will das nicht. Ich bin ein (verzeihung) Heimscheisser und will damit alleine gelassen werden und meine Ruhe und nach Möglichkeit nichtmal angesprochen werden wärendessen. :-[

Hebamme hab ich auch keine der ich damit auf den Keks gehen kann.

Meint ihr ein Microklistier reicht vor einer Geburt aus?
Das würde nämlich noch in Frage kommen. Schön daheim gemütlich ohne Blicke von aussen?!
Aber das Ding sieht so klein aus - ob das reicht?

Ich bin völlig bescheuerd, mir über sowas Gedanken zu machen aber ehrlich gesagt lässt mich das seid Anbeginn der Schwangerschaft nicht mehr los.

Dany & angehäufeltem Dustin (bald 3) und Luna (32ssw )die BITTE BITTE ohne ´´Häufchen´´ kommt

1

Huhu,

n Mrcroklist wirkt nur auf den Enddarm,da ist dann nicht wirklich alles raus möchte ich behaupten, wäre aber sicherlich ne gute Alternative für dich, das überhaupt was "raus" ist.
Sprich doch mal mit dem Arzt oder den Hebammen im Krankenhaus, die können dich sicher gut beraten was das betrifft!!!

Vielleicht hast du ja vor der Geburt zu Hause noch Stuhlgang,das haben einige ja.

Alles Gute!

Haruka

2

Hi Dany,

wenn du sonst keine Probleme mit dem Abführen hast, wird ein Mikroklistier reichen..
Musst nur solange wie mögliche die Popobacken zusammen kneipfen;-)

Und unter der Geburt, kannst du es eh nicht aufhalten..

Drücke dir aber die Daumen, das du es diesmal ohne Häufchen hinbekommst.

LG Diana ET-7

3

Sollte die Geburt normal mit Wehen beginnen, könntest Du Dich ja zu Hause entleeren. Heißt also, geh in die Apotheke und hol Dir für Dich selbst einen Einlauf. Aber auch dies gibt Dir keine Garantie, dass nicht doch noch was mit kommt.

Alles Gute

4

also ich denke nicht dass du es ausschließen kannst dass dir soetwas nochmal passiert!du kannst doch deinen freund rausbitten wenn du den einlauf bekommst.außerdem bekommt er es doch gar nicht mit wenn er an deinem kopfende sitzt.das wird doch schnell weggewischt...ich denke du solltest dir nicht so einen kopf drum machen,sonst verkrampfst du nur während der geburt..und wenn du vorher einen richtigen einlauf bekommen hast ist dies auch fast auszuschließen..
lg

5

Warum sollten dein Partner das mitbekommen, wenn du einen Einlauf bekommst? Ich habe das auch vor und werde ihn dann in der Zeit warten lassen. Ist doch kein Problem denke ich.

6

Wow !!
Nun vielleicht hast du ja Glück und machst keins ;-)
Bei der ersten Geburt ist mir das nicht passiert aber bei der zweiten schon aber in dem moment war mir das scheiß egal wortwörtlich ich hatte nämlich echt andere Probleme !!

Ruf ihm KH und frag nach da gibts sicher was dagegen außer Einlauf !!

Viel Glück !!

LG Jenny

7

Hallo,

frag doch nochmal genau in der Apotheke nach, was es so gibt. Dann machst du es, wenn die Wehen eingestetzt haben, einfach zu Hause in Ruhe;-)
Davon abgesehen, das beim Einlauf im KH dein Freund ja raus gehen kann. Und dann bist doch auch allein aufm Klo da oder nicht? Und die Hebammen machen sowas täglich, vor denen muss es dir also wirklich nicht peinlich sein.
Ja und noch zum guten Schluß: du weißt schon, das man trotz Einlauf ein "Häufchen" machen kann?;-)

Lg Nancy

8

Hallöchen :-)

Ich musste ein wenig grinsen, denn genau solche Gedanken könnten echt von mir sein. :-D

Es gibt doch Einläufe für zuhause, dann mach es doch vorher zuhause wenn du die Möglichkeit hast. Anderenfalls kannst du doch auch im Krankenhaus allein aufs Klo gehen?!

Selbst wenn du nochmal ein "Häufchen" legen solltest, die Hebammen sehen sowas häufiger, keine Sorge! Es ist doch ganz normal wenn du presst dass da auch "sowas" bei raus kommen kann. Und eigentlich machen die es doch einfach Wortlos weg oder haben sie es dir beim Ersten Baby presentiert?#schock

Frag vielleicht doch auch einfach mal deinen FA nach Möglichkeiten.

Alles Liebe und viiiiiiiiiiiel Glück! ;-)

9

Ich hoffe echt es ist nicht dein Ernst! Meinst du die setzten dich im Krankenhaus auf dem Flur aufs Klo. Man, du bekommst den Einlauf und den Rest machst du doch allein!

Kann man sich im Ernst so anstellen wie du??
Ich hab es noch nie gehört und erkenne jetzt ehrlich nicht wo das Problem ist. Der Einlauf setzt auch die Wehen in gang, weil dabei der Darm ja viel arbitet und damit die Gebärmutter kontraktionen bekommt. Mach mal lieber nix zu hause, oder willst du eventuell allein mit nem Wehensturm sein?

11

Versteh ich schon, eine Geburt ist schon so eine unglaublich intime Sache. Ein Häufchen ist da noch das Tüpfchen auf dem i. Müsste wirklich nicht sein!

LG thyme

12

Natürlich setzen die mich nicht auf den Flur. Aber ich finde es dennoch unangenehm mit grossem Trubel noch nach dem Einlauf zu Fragen und mich dann noch zu rechtfertigen wieso ich einen möchte und und und... und es wird so sein denn die hier im KH sind so. Ich muss selbst jetzt schon für die PDA kämpfen Meine alternative wäre 45 Minuten zur nächsten Klinik.

Ich hatte vor meiner ersten Geburt solche Gedanken auch nicht aber es war einfach nicht toll sowas zu erleben und das war mir peinlich obwohl ich in dem Moment wirklich andere Sorgen hatte und wir beinahe draufgegangen wären.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen