Plötzlicher Kindstod - Snuggelnest und Weidenkorb

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich in den letzten Tagen ein wenig mit dem Thema "Plötzlicher Kindstod" auseinander gesetzt. Nun habe ich eine, bzw. zwei Fragen:

* Ist ein Snuggelnest dann auch "gefährlich"? Ich bekomme eins von meinem Bruder weiter gegeben, der total begeistert davon ist. Nun soll man ja aber (u.a. wegen der fehlenden Luftzirkulation) kein Nestchen ums Bett machen und auch auf eine gute Belüftung der Matratze von unten sorgen. Dies ist ja dann bei dem Snuggelnest auch nicht wirklich gegeben oder sehe ich das falsch? Ich hatte an sich vor, das Snuggelnest als Begrenzung ins Kinderbett zu legen (hat eine qualitativ sehr gute Matratze). Aber dann ist die Wirkung der Matratze vermutlich hin, oder?

* Ähnlich sieht es bei einem Weidekorb aus, oder? Wir haben einen, in denen bei uns in der Familie alle Kinder quasi groß werden. Auch hier: Eine Umrandung und eine (habe jetzt nicht genau im Kopf, was genau es für eine Matratze ist, gehe aber mal davon aus) luftundurchlässige Matratze.

Was ist da eure Meinung zu?

Schon mal vielen Dank im Voraus.

LG,
Lena und #baby Jannis, 25. SSW

1

huhu ,

ich will ja nix sagen , aber ich finde das thema muss hier nicht sein , klar gehört es dazu (allerdings nicht ins ss forum) , aber solche fragen klär doch bitte mit deinem FA oder sonst wem . Kaum liest man so ein mist hat mans auch schon im kopf !

lg magdalena + #baby-Boy ET-14

4

seh ich aber ganz anders . ich möcht mich darüber informieren und es nicht weg drängen ......quasi mir passiert es eh nicht .

viele mütter meinen es gut und kaufen diese nestchen und bettumrandungen um eine gemütiche atmosphäre zu schaffen .
mein kind bekommt diesen quatsch nicht in sein bett .
eine gute matratze und nen guten schlafsack mehr brauchen die auch nicht .
Früher oder später würd ich mich an deiner stelle mal informieren was man da so alles falsch machen kann

14

#kratz ist das dein ernst?
dir ist schon klar, dass man sich aber darüber gedanken machen sollte#aha

2

Was hat das denn mit Mist zu tun? Es gehört meiner Meinung nach sehr wohl hier hin, da es auch darum geht, was man sich anschaffen sollte und was vielleicht besser nicht.

Ich will hier ja keine Panik machen - aber es ist nunmal ein Thema. Und wer doch Panik bekommt, soll es doch einfach nicht lesen! Man man man..... #klatsch

9

Dafür gibt es das Forum Baby-Vorbereitung

13

Und da lesen es die selben wie hier!#aha

weitere Kommentare laden
3

Puh, da fragst du was....

Also ehrlich gesagt, habe ich mich damit noch gar nicht auseinander gesetzt, weil ich von diesem Schnick-Schnack gar nichts halte!
Es ist einfach am besten, wenn das Baby in seinem eigenen Bett liegt und unter anderem die Punkte, die Du aufgezählt hat, erfüllt sind.Nicht zu warm, im Schlafsack, kein Spielzeug im Bett etc...
Zur Begrenzung des Babys kannst du auch ganz einfach ein kleines Handtuch oder eine Stoffwindel dicht ans Kind legen(ZB an die Beine).Das stört die Luftzirkulation auch nicht.
Begrenzung bringt ja auch nur dann etwas, wenn Körperkontakt besteht und das ist beim Snuggelnest ja auch nicht gegeben...Denn Babys haben ja noch kein ausgeprägtes Körpergefühl.
In dem Weidenkorb würde Dein Baby doch bestimmt nur zwischendurch mal schlafen, oder?

Wenn Du Angst vor plötzlichem Kindstod hast, vielleicht wäre dann ja auch die Angelcare Unterlage was für Dich.

Am sichersten, einfachsten und billigsten ist einfach eine gute Matratze und ein guter Schlafsack.Diese ganzen "Spielereien" dienen meiner Meinug nach nur den Leuten, die Geld daran verdienen..

LG,Tykat+Tom(21.SSW)

PS:Ist nicht böse gemeint, nur meine Meinung.;-)

5

Danke für die Info. Direkt Angst habe ich auch nicht - aber es ist halt ein Thema, mit dem man sich meiner Meinung nach auseinander setzen muss.

Ja das Körbchen wäre vermutlich eh mehr Deko als in Gebrauch. Da es in der Familie Tradition ist, muss das Ding halt nun auch zu uns - sonst enterbt mich meine Oma :-D

An sich soll das Kind ja in seinem Bettchen auf der guten Matratze im Schlafsack/Puckisack schlafen. Sonst lass ich es einfach mit dem Snuggelnest...

;-) Danke!

8

Ich denke auch, dass man sich damit auseinander setzen soll und muß!Denn sonst weiß man ja auch nicht, wie man spezielle Risikofaktoren umgehen und vermeiden kann!

Wenn Dein Kind ab und an mal in dem Weidenkorb liegt (zB zufällig wenn die Oma zu Besuch kommt:-D;-)),dann wird das bestimmt nicht schlimm sein.Nur als Hauptschlafplatz ist es nicht so günstig.

LG und noch eine schöne SS!#blume

6

Also ich bekomme jetzt mein 4. Kind und wir haben immer auf Nestchen und Himmel verzichtet, weil Hebammen davon abraten wegen der fehlenden Luftzirkulation. Egal wie schön es aussieht - mir ist die Gesundheit und das Leben meines Kindes wichtiger!

LG Steffi mit #baby boy 37. SSW
und Florian, Christian und Sebastian an der Hand

12

Ich finde es nicht mal schön #schein

7

klar gehört es dazu sagte ich ja auch , aber nicht ins schwangerschaftsforum :-[

10

WOHIN denn sonst???#kratz
Im Babyvorbereitungsforum sind doch die gleichen Mädels wie hier!

Oder soll es die TE ins "Topfgucker-Forum" posten, damit es nicht so viele lesen??

Die meisten stört es hier auch nicht....

11

Und warum nicht? Es geht hier ja nicht direkt um den PKT sondern darum, was man sich VOR DER GEBURT abschaffen sollte und was Müll ist! Klar hätte es auch in das Baby-Vorbereitungs-Forum gepasst - aber dort gucken viele ja auch erst rein, wenn die Geburt kurz bevor steht und man schon alles gekauft hat!!!!!

weitere Kommentare laden
24

Ach ja, schon interessant, was das Thema wieder für Wellen schlägt...................... #cool

32

Hallo ihr Lieben :-D
Während meiner ersten SS wollte ich auch nichts von plötzlichem Kindstod hören. Es tut einfach zu weh und ist echt zu krass im SS-Forum. Nun finde ich aber, dass man sich schon Gedanken dazu machen sollte.
Für mich ist jedoch eines absolut klar:

Es sind nicht wir Menschen, welche über Leben und Tod entscheiden!!!!!!!

Vorausgesetzt natürlich, dass man sein Kind nicht grade in Kissen einwickelt!!! ;-)
Denkt mal darüber nach...

Alles Gute für euch alle und eure kleinen Mäuse #herzlich

Sandra 37.SSW

33

ich denke, dass das thema wirklich nicht ins ss-forum sondern in die baby-vorbereitung gehört.

34

dem stimme ich zu #pro

Top Diskussionen anzeigen