Ultraschall bei 6+1

Hallo ihr Lieben,

war gestern bei 6+1 beim FA und der konnte auf dem Ultraschall nichts finden. Da ich im letzten Jahr bereits zwei FG hatte, geht er nun fast davon aus, dass nächste Woche eine AS gemacht werden muss. Er hat nun aber nochmal Blut abgenommen um den HCG-Anstieg zu überprüfen.

Gibt es jemanden, bei dem man in dem Stadium auch noch nichts sehen konnte, wo die Schwangerschaft aber komplikationslos verlief ???


Mach mir echt Sorgen!!

GLG, ingaaaah

1

hey, hast du den auch selber einen positivin test gemacht??????? also bist du schwanger?
Kannst du dir sicher sein, wann genau dein ES war? Sonst isses ja überhaupt nicht sicher ob du schon in 6+1 bist...
Ich kann sagen, mein ES hatte sich verschoben und ich wäre eigentlich auch weiter gewesen ( nach der normalen berechnung) war aber zwei wochen früher dran. Aber davon abgesehen, hat man bei mir in der gleichen zeit nur eine fruchthülle ohne inhalt gesehen. Der embryw war erst in der 7. Woche zu sehen!
Wenn er dir blut abgenommen hat, dann wird man ja schnell sehen ob du schwanger bist. Das haben sie bei mir auch gemacht ( es gab dann nämlich auch panikmachen und direkt die aussage einer event. ausschabung). Ich war total am Ende!!!!
Eine Woche später sah man dann doch den Embryo mit Herzchen!


viel glück!

3

Vielen Dank für die schnelle Antwort :-)
Ja, schwanger bin ich auf jeden Fall. Ich war letzte Woche Montag schon da und da war der HCG bei 780 und gestern hätte er dann eine Fruchthöhle vermutet, aber außer einer gut aufgebauten Gebärmutterschleimhaut war nichts zu sehen.

Vielen lieben Dank !!

5

Ja, so war es bei mir auch!
Einfach noch ne zeit warten...besser auch zwei drei wochen...du bist noch ganz am anfang und es entwickelt sich erst jetzt!!!
Keine sorge, geh in drei wochen ochmal hin, vorher bringts sowieso nix und die machen dir nur panik. Weil wenn man dann ne fruchthülle sieht erstmal ohne embryo ( was logisch ist) dann musste dir wieder gedanken machen und er wird was von eileiterss und so erzählen...also mach dir keine sorgen, ich hab das auch durchgemacht und geh erst später wieder hin. Dann wirst du auch das kleine herzchen sehen und man wird sich um den mutterpass kümmern!!
Schöne schwangerschaft und lass dich nicht verrückt machen!

weiteren Kommentar laden
2

um himmels willen, nein, du bist einfach noch zu früh dran. ich gehe nächste woche zu meinem ersten ultraschall, dann bin ich in der 10.ssw. ich verstehe nicht, warum alle so früh losrennen; im besten fall sieht man ein pünktchen, oft aber noch gar nichts.

mach dir keine sorgen und warte doch einfach mal noch ein paar wochen. es kommt alles gut.

PS: meine hebamme sagte mir, dass heute viel mehr babies mit der nabelschnur um den hals auf die welt kommen als früher. dies könnte (nicht bewiesen) einen zusammenhang mit den vielen ultraschalls haben, die man heute macht; die babies bewegen sich mehr, wenn die wärme durchstrahlt. zudem: es gibt keine studie, die definitiv belegt, dass ultraschall nicht zu frühabort führen kann. ich wäre darum zurückhaltend.

alles gute dir!

4

Also hast du nur einen positiven Test gemacht und da angerufen und jetzt sollst du erst in der zehnten Woche hin ?

Deine Aussage beruhigt mich echt !

Vielen Dank!

Morgen bekomme ich die Blutwerte vom Blut von gestern. Ich hoffe, der Anstieg ist dann im Rahmen!

6

Ich war gestern beim FA und war auch 6+1 bei mir war die Fruchthülle mit Inhalt zu sehen,in 5+1 war es nur ein Pünktchen.Ich drücke dir die Daumen das alles ok ist.

weitere Kommentare laden
9

ist denn nicht einmal eine leere Fruchthülle zu sehen ?
Ich war bei 4+6 und 5+0,da war ne Fruchthülle zu sehen,welche sehr schön gewachsen ist.

Ich drücke Dir die Daumen,daß es gut ausgeht !

10

nur eine hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut :-(

12

Soooooo...ich war nun heute nochmal beim FA und man konnte die Fruchhöhle sehen !!!! Super...mein Eisprung war nur etwas spät.

LG, Ingaaaah

Top Diskussionen anzeigen