Brennesseltee und salzarme Ernährung bei Wasser- nerviger Vetretungsar

Huhu...
Ich muss mich mal grad ein bißchen ärgern...
Kurz zur Info, meine Ärztin ist den ganzen April im Urlaub, das heißt also ich musste zum Vertretungsarzt. Eigentlich nur einmal, weil ja bisher alles in bester Ordnung war.

Jetzt musste ich heute aber zur CTG Kontrolle weil der Vertretungsarzt vor einer Woche der Meinung war das schon zu viele Wehen zu sehen waren.
Nun gut, heute wieder wehentätigkeit - aber nach wie vor absolut unwirksam. Muttermund fest verschlossen, Gebärmutterhals noch nicht verkürzt.
Trotzdem soll ich weiterhin Bett- bzw Sofaruhe halten #augen

Als nächstes fing der Doc an das ich ja Wasser eingelagert hab, das wäre eine beginnende EPH-Gestose. Ja ne, ist klar, ich hab weder Eisweiss im Urin, noch auch nur ansatzweise erhöhten Blutdruck!

Als nächstes soll ich jetzt wegen dem Wasser Brennesseltee trinken, mich salzarm ernähren und 1200!!!mg Magnesium zu mir nehmen.
So ein Käse #aerger

Klar hab ich Wassereinlagerungen, aber nicht wirklich viel. Richtig ätzend ist das ich das Karpaltunnelsyndrom habe, allerdings bezweifel ich das ich das durch Brennesseltee los werd. Ausserdem liest man hier doch immer wieder genau das Gegenteil von dem was der Doc mir erzählt.

Als er dann noch anfing mich zu löchern warum ich denn keinen Kaiserschnitt möchte, dann könnte man doch gleich ne Sterilisation machen lassen, hat es mir gereicht. Da hab ich ihm erzählt das ich in den nächsten 10 Jahren noch mindestens vier Kinder haben möchte, da war er endlich mal still :-p

Jetzt muss ich in einer Woche wieder hin wegen der angeblichen beginnenden EPH-Gestose #augen

Man, man, bin ich froh wenn ich am siebten Mai endlich wieder bei meiner Ärztin bin!

Sorry fürs #bla#bla#bla aber der Kerl macht mich noch irre!

LG, mokli

1

ey, die Überschrift hat das -zt vom vertretungsarzt verschluckt #schmoll

2

Na, dann solltest du den Vetretungsarzt mal auf ne kleine Fortbildung schicken... #schein

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=872596&pid=5594916

Ich glaub, da würd ich zur Kontrolle lieber ins KH fahren, als nochmal zu ihm. Zum Glück ists bis zum 7.5. nicht mehr lang hin...

lg dimi

6

Ich hab nächste Woche eh noch meinen Geburtsplanungstermin im Krankenhaus... Da werd ich den Arzt dann mal darauf ansprechen.
Je nach Befund werd ich dann den nächsten Termin beim Vertretungsdoc einfach absagen #schein
Ich kann auch an den Wehen nix dramatisches finden, ich bin in der 36.SSW #augen
Aber na ja, vielleicht hat der einfach sonst keine Patienten und braucht was zu tun :-p

LG, mokli

3

Brennesseltee?! #kratz Die Dame in der Apotheke letztens meinte, den sollte man in der SS möglichst nicht trinken #gruebel

11

Ne, soll man wohl auch nicht. Tu ich auch nicht, aber jeder Widerspruch dem Arzt gegenüber führt nur zu endlos Diskussionen, also ist mein Motto: freundlich lächeln und nicken ;-)

4

Also.. ich habe viel ausprobiert wegen dem Wasser. manchmal kann ich echt kaum laufen so schlimm ist es. Und die Meinungen gehen da ja auch sehr auseinander, was man machen darf und was nicht. Das Beste ist echt mehrmals täglich Beine hoch und viel trinken, egal was!
Und das mit der Gestrose kann zwar sein, aber muss nicht. Ich habe wie gesagt echt sehr sehr viel wasser und keine Spur einer Gestrose. hab ich nämlich testen lassen.
Ach so und das kapaltunnelsyndrom bekommst du def. NICHT mit Brenneseltee weg, zumindest ist das meine Erfahrung.

10

Ich befürchte auch das einzige was hoffentlich beim karpaltunnelsyndrom hilft ist die Entbindung :-)
Das mit der Gestose halte ich auch für Quark, Wasser hat ja wohl fast jede schwanger Frau sobald es wärmer wird...
Na ja, noch zwei Wochen, dann hab ich meine Ärztin wieder, zu der hab ich erheblich mehr Vertrauen :-) Und ich würde darauf wetten das sie mir sagt das alles in bester Ordnung ist!

5

mannomann, welches Baujahr ist denn der??
Würde mich allerdings auch mal fragen, wieso dein regulärer FA den als Vertretung hat?

lg

9

Hi.
Das ist eine Gemeinschaftspraxis, meine Ärztin ist als letztes dazu gekommen.
Eine Ärztin in der Praxis soll noch sehr gut sein, aber die ist so überlaufen das man keinen Termin bekommt.
Na ja, noch zwei Wochen, dann hab ich meine Ärztin ja wieder #freu
Und wenn wirklich mal was sein sollte fahr ich glaub ich ins KKH ;-)

LG, mokli

7

Hallo,

trink bloss keinen Brennesseltee. Der wirkt Blutverdickend und schadet dir und deinem Kind mehr als er deinen Wassereinlagerungen hilft.

LG

Judith

12

Huhu...

Ne, tu ich auch nicht. Ich trinke ganz viel, lege die Beine viel hoch und bade ab und an in Meersalz, das hilft ganz gut. Ich hab auch gar nicht viel Wasser, ausser an den tagen wenn es so richtig heiß ist!

LG, mokli

8

salzarm essen???????? der hat ja mal gar keine Ahnung! Du mußt genau das Gegenteil machen. Salzreich essen!! Das wurde mir gesagt!! Und mit dem Tee das ist auch nicht das wahre! Habe auch mit Wasser zu kämpfen und ich soll:

- wie gesagt salzreich essen
- mich eiweißreich ernähren (am besten selbstgemachten Kräuterquark mit Kartoffeln, weil die frischen Kräuter sollen da auch helfen! Dann auch viel Fisch usw...)
- schwimmen gehen (hilft super!)

Liebe Grüße von Netti mit den "Elefantenfüßen" ;-))

13

Schwimmen gehen soll ich ja laut dem Arzt auch nicht, hab ja Sofaarrest :-p
Da er aber sonst nur Käse erzählt halte ich mich da auch nicht dran #schein
Wegen dem Wasser halte ich mich in erster Linie an die Tips die hier im Forum zu finden sind, also viel Salz + Vitamin B, viel trinken, usw.
Na ja, noch zwei Wochen dann hab ich meine Frau Doktor wieder und die wird mir 100% sagen das alles in bester Ordnung bei mir ist.

LG, mokli

14

Hallo,

zunächst finde ich Ärzte, die auf Nummer sicher gehen eigentlich schon ganz gut!

Ich hatte auch eine Gestose und hatte anfangs nur Wasser, kein Eiweiß im Urin und keinen Bluthochdruck. Der Bluthochdruck kam erst später und Eiweiß hatte ich nie! Trotzdem mußte meine Kleine 6 Tage nachdem mich mein FA ins Kkh geschickt hatte geholte werden, bei 30+1.

Bei mir schrillen bei Wassereinlagerungen etc. die Alarmglocken! Und so eine Gestose kann innerhalb weniger Tage dramatische Ausmaße annehmen!

ABER salzarm essen ist schon mal Quatsch, du mußt dich salz- und eiweißreich ernähren! Brennesseltee sollte man glaube ich auch meiden....

Naja, achte einfach auf deinen Körper und der 8. Mai ist ja schon bald!

LG
Claudia

Top Diskussionen anzeigen