ambulante Geburt - nehmt ihr Babyschale mit in Kreißsaal?

Guten Abend!

ich hab mal eine etwas doofe Frage, die mich heute aber echt beschäftigt hat #hicks

bei meinen ersten Kindern bin ich ein paar Tage im KH geblieben, da hat uns dann mein Mann samt Babykleidung und -schale abgeholt.

diesmal möcht ich auf jeden Fall ambulant entbinden, also am besten nach 4 Stunden wieder heim! #freu
Lässt man da die Babysachen im Auto und holt die dann?
Ich stell es mir irgendwie komisch vor, wenn ich im Kreißsaal "einchecke", Maxi Cosi in Hand und vom Baby noch keine Spur!?
wie macht ihr das?

LG #klee 36. SSW

1

PS.: der traurige Smily war keine Absicht! :-)

2

Hallo,

wieso lässt du die Schale nicht im Auto? Wenn das Kind da ist, ist doch noch genug Zeit, dass dein Mann sie aus dem Auto holen kann.

Ma

4

ja, so werd ich es wahrscheinlich auch machen!

#blume

3

Ich hab zwar noch etwas Zeit, aber ich will auch ambulant entbinden. Ich werde den Maxi Cosi, inkl. Babysachen im Auto lassen und für mich ne kleine Tasche mit den Dingen die ich brauche mitnehmen. Die Sachen fürs Baby kann dann mein Mann holen wenn es da ist ;-)

Wobei, wenn Du ihn gleich mitnimmst hast Du immer das Ziel vor Augen :-p

Liebe Grüße
#ei 19.SSW

6

daran hab ich auch schon gedacht, die Babysachen in Blicknähe aufbauen :-p

aber ich glaub eher, ich werd sie wirklich im Auto lassen!

#blume

5

Hallo,
ich ließ die Babyschale im Auto obwohl ich ambulant entbinden wollte. Da es aber um 21.48 zu einer Saugglockengeburt kam, blieb ich bis zum nächsten Mittag.
Mein Mann brachte den Maxi Cosi dann mit ins KH Zimmer.

Die Klamotten fürs Baby nahm ich gleich mit in Kreissaal und legte sie nach dem einchecken schon hin da mein Sohn seine eigenen Sachen anziehen sollte.(wollt ja eigentlich gleich wieder los;-))

LG Nana

7

Ich würd die Sachen auch erstmal im Auto lassen, ist ja dann kein Weg wenn dein Mann die sachen holt.
LG

Top Diskussionen anzeigen