kann der Schleimpfropf auch unblutig abgehn??

Hallo Zusammen,


meine Frage steht ja schon oben...hatte heute morgen und vormittag Wehen, eine davon auch schon ganz schön heftig. Vorhin dann auf der Toi kam plötzlich ein Mega-Schleimbatzen (sorry#hicks) rausgeplumpst... hat sich komisch angefühlt, war auf jedenfall größer als ein 2-EUR-Stück und dick, zäh... allerdings farblich grünlich...ohne Blut oder so (sorry für die Beschreibung#hicks)

Kann das der Schleimpfropf gewesen sein?? Oh man...bin grad bißl verwirrt... sollte es etwa doch so langsam losgehn?#schock Wehen sind allerdings grad wieder weg.

Liebe Grüße

Christina und kleiner Bauchbewohner 39 SSW.

1

Hallo

kann der SP gewesen sein, was aber noch nicht unbedingt was bedeutet. Bei mir hat es danach noch 2 Wochen gedauert, bei andern geht es innerhalb von Stunden dann richtig los.

LG
qrupa

2

Bei mir ging er in der ersten SS auch unblutig ab. Letzte Woche hatte ich ebenfalls schon teile des SP am papier, auch ohne Blut. Kann also sein, das es der SP war.

LG Nicole mit Cedrik (2,8 J.) & Bauchmaus Briana (36.SSW)

3

war bei mir auch ohne blut. grün?? komisch. aber naja, denke aber schon dass er´s war... bei mir war es damals eher weißlich.
also dann kann es ja in den nä. 24 std.los gehen (sagt man doch so oder?)?
viel glück!!!
lg
lola

4

na dann Danke schon mal für eure Antworten.. bin ja mal gespannt. hab mich jetzt bißls aufs Ohr gehauen gehabt, weil ich so müde war...Wehen haben wieder bißl angefangen.... werd jetzt noch ne Runde spazieren gehn.

Also machts gut und eine schöne Restschwangerschaft euch allen

Christina

Top Diskussionen anzeigen