VORWEHEN??

guten tag!
hab mal ne frage habe vorwehen ab und an richtig stark habe vom fa magnesium bekommen muss sie 3mal täglich nehmen laut arzt ist es schlimm wenn ich mal eine oder 2 mehr am tag nehme??
bin 27.ssw fang morgen die 28,ssw an

1

Eigentlich sind vorwehen in der Woche auch nicht üblich und der Doc sollte da lieber mal besser nachschauen.
Magnesium ist schon ok aber wenn es nichts bringt dann geh lieber nochmal hin.

2

Magnesiumtabl decken zu 100% den tagesbedarf...

...den darf man bei Bedarf bis aufs 3fache erhöhen...

...aber irgendwann muss ja auch mal schluss sein...wie soll der Körper das alles verwerten???

LG
Carina

4

MG wird nur soviel verwertet wie nötig der rest wird eh ausgeschieben, denn mehr hilft da nicht mehr!!!

3

Die Ärztin im KH und die Hebamme in Kreissaal sagten mir letzte Woche das es zu unserem zeitpunkt der SS keine Vorwehen geben darf, die kommen erst viel später...genauso wie Übungswehen das ist das selbe...die sollte man auch erst ca.4 wochen vor geburt haben...den Kontaktionen vorher sind vorzeitige Wehen und die sin nie gut...mir wurde viel Ruhe verordnet und ich solle mich schonen und einen ganz zurückschrauben (leichter gesagt als getan)

Dei FA sollte dir kein MG geben sondern dich lieber mal ans CTG anschliessen um wehen auszuschliessen !!

LG Andrea & Baby-Ole auch morgen in der 28.ssw

5

Natürlich kommen jetzt schon mal Übungswehen!
Steht in jeden Ratgeber und meine Hebamme und meine Ärztin sagen, dass das bis zu 10mal am Tag auch völlig ok ist. Nur wenn`s schlimmer ist, sollte man sich Sorgen machen!!!!!
Im Krhs. wurde mir sogar gesagt, dass das bei schlanken Frauen ab der 16.SSW normal sei.

Bitte keine Panik!!!!

Inga

6

Mir hat man was ganz anderes gesagt und ich bin mit meinem 4:kind schwanger hatte in den 3 SS davor nie wehen zu diesem Zeitpunkt...und ICH vertraue meinen Hebammen im KH und der FÄ dort ! sowie auch meinem FA !

Ich erkenne wehen glaubs mir !

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen