Schilddrüsentabletten und Erbrechen

Hallo,
ich hab nochmal ne kleine Frage. Ich muss jeden morgen auf nüchternen Magen L-Thyroxin 075 (tablette zwecks Unterfunktion nehmen), also sprich gleich nach dem Aufstehen. Jetzt habe ich heute das erste Mal gebrochen und das kurz nach der Einnahme. Jetzt frag ich mich natürlich, wenn ich ab jetzt immer früh erbreche, wie soll ich es da mit der Tabletteneinnahme machen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

1

Huhu Leidensgenossin #liebdrueck

ich hatte anfangs auch mein Probleme mit dem Erbrechen bei mir kam das allerdings erst nach dem Frühstück zum Zähneputzen - hat zum Glück nun aufgehört - lag also nicht an den Tabletten bei mir

4

Es ging mir darum, dass ja die Tabletten diese wichtige Wirkung nicht mehr haben, wenn ich sie ja danach gleich wieder rausbreche, weißte. Aber sie sind ja sehr wichtig für mich und das Kind :-(

6

ich weiß das die tabletten wichtig sind - wollte dir nur mut machen dass es sich bei dir hoffentlich auch noch einpegelt #liebdrueck war anfangs auch sehr verzweifelt
frag am besten nochmal deinen FA

2

Hi,

also ich hatte das gleiche Problem wie du, am anfang hab ich dann immer noch eine nach genommen; doch der FAcharzt sagte ich solle das auf gar keinen Fall weiter so machen, da unser Wurli sonst eine Ü-Funkt. bekommen kann und ich Probleme in der SS bekommen kann. #schock#schock#schock

Ich durft eh alle 4 Wochen zur Blutkontrolle zum Facharzt, der auch 2 mal in dee SS einen US der SD gemacht hat. Es wäre besser wenn du dies auch mal mit deinem Arzt besprichst, noch besser mit dem FA...#pro

Hoffe konnte dir helfen.... ach ja, ich musste soagr auf Folsäure mit zusätzlich Jod verzichten!!

LG Meli+Wurli 34+5 SSW (ET-37)#schwanger

3

Hallo,

ich habe das gleiche Problem. Also ich habe meine Hausärztin gefragt und sie meinte ich könnte zur Not auch mal mit der Einnahme warten( bis sich der Magen beruhigt hat). AM besten dann irgendwann im laufe des Vormittags einnehmen( man kann dann auch mal ne kleinigkeit vorher essen)

Mir hat der Tipp geholfen, die Tablette mit viel Wasser zu nehmen( habe sonst nur einen kleinen Schluck genommen). Das heißt ich trinke ein ganzes Glas Wasser. So bleiben bei mir die Tabletten drin.

Lg
Igraine+Michael( Juli´05)+#ei( SSW 16+0 und immer noch jeden Morgen über der Keramik)

5

hallo,

stell dir den wecker ne halbe stunde früher, nimm die tablette und steh dann erst zur gewohnten zeit auf. dann sollte das problem sich von selbst lösen. angeblich hilft es gegen das morgendliche erbrechen auch, wenn man noch im bett vor dem aufstehen eine tasse tee trinkt und zwieback isst. vielleicht magst du das ja mal probieren?

dass du es nun einmal ausgebrochen hast ist gar nicht schlimm.

lg, ally

Top Diskussionen anzeigen