Frage?

Hallo ihr lieben, hab mal eine Frage und zwar war ich heute beim Frauenarzt, alles in Ordnung.:-) somit habe ich auch meinen Mutterpaß bekommen.:-) Was mich jetzt nur etwas nachdenklich macht, dass bei den Bluttest bei HIV siehe Befundbericht steht und jetzt habe ich in meinen alten Mutterpaß von meinen zwei Jungs nachgeschaut und da steht HIV negativ! Hat sich da was geändert,wie steht es bei euch? Sorry, bißchen blöde Frage. Danke schon mal !

1

Also bei mir steht nur HIV durchgeführt aber ob Pos. oder neg. steht da nicht.

2

ich glaube, dass man das Ergebnis nicht mehr so eindeutig hinschreiben darf, so steht es nur durchgeführt bei mir.

lG

Viva

3

aus datenschutzgründen darf das ergebnis da nicht mehr eingetragen werden, ebenso wie der syphillis test (lsr)
das ergebnis weiß dein arzt, aber wenn er nichts gesagt hat, war es sicher negativ.
kannst ja morgen früh nochmal anrufen.

4

Glückwunsch zum Mutterpass #liebdrueck

Soweit ich weiß dürfen die weder positiv noch negativ reinschreiben, es sei denn du wünscht es ausdrücklich - ich denke wenn ws wäre hätten sie es dir gesagt

5

falls jemand positiv sein soll, dann wird er ausführlich aufgeklärt, wie er sich zu verhalten hat etc... sonst sind wir negativ

viva

6

Hi,

sicherlich hat Dir der Arzt gesagt, ob Du positv oder negativ bist. Wenn er nix gesagt hat, ist sowieso alles in Ordnung.

Es darf nicht mehr in den Pass eingetragen werden. Datenschutz. Dem Arzt liegen dennoch die richtigen Angaben vor.

Liebe Grüße
Caro mit Max 4,5 Jahre und Lara inside 24.SSW

Top Diskussionen anzeigen