Nahrungsergänzungsmittel in der Schwangerschaft

Hi zusammen!

Habe da mal eine Frage an euch. Bin in der 6. SSW und möchte mir gerne ein Nahrungsergänzungsmittel besorgen (Folsäure, Jod, Vitamine etc.). Habe eine Probe von Alete Pro Natal gehabt, aber bei Test schneidet dies nicht so gut ab.
Was nehmt ihr denn so?
Wäre dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.;-)

1

seit der 6.SSW centrum Materna + DHA ist auch günstiger als das von Alete.....und ist alles drin....

LG MElle 24.SSW

2

Ich nehme Hipp Natal weils keine Tablette ist und ich es so besser schlucken kann....

Ausserdem nehm ich noch Folsäure dazu, das soll ich laut meinem FA noch bis Ende der 12ten Woche machen...

LG
Nina 7+4ssw

3

Hallo ina19.07.2008,

ich habe diese Proben auch erhalten, hab sie auch ausprobiert, aber ich behalte sie nicht drin, ich lauf sofort auf Toilette!

Ich nehme schon seit Anfang an keine und meine Werte beim Arzt sind alle in Ordnung! Früher vor 20 Jahren gab es sowas auch nicht und die Frauen sind durch die Schwangerschaft gekommen! Ich finde das es nur ein verrückt machen ist.

Iss genug Gemüse und Obst, dann nimmst du auch Folsäure und Jod zu dir!

LG Speedy321

4

hallo, ich nehme femibion 800 ein

5


Hallo,

mein FA hat mir Centrum Materna + DHA gegeben

6

huhu,
ich habe die ersten 3 monate folio forte genommen.. und ab da hab ich dann mit femibion+dha angefangen.. ich bin 10000% überzeugt von dem präperat... etwas teuer aber es lohnt sich!!!

GLG und eine schöne SS

eces+#babyboy37.ssw#klee

10

ETWAS teuer???? #kratz

lg, Kathrin mit Lotta (in sechs Tagen 6), #stern, Linnéa (11 Monate) und Lasse (22+5)

11

das femibion ist nicht gerade sehr günstig im vergleich.. oder was meinst du?

weiteren Kommentar laden
7

Hallo

Ich hab gestern 2x positiv getestet #freu Und bin nach meinen Berechnungen auch 6. SSW :-) Hab mir auch schon Gedanken über diese Vitamine etc. gemacht, war aber noch nicht beim Arzt.

Möchte hier gleich noch ne Frage anhängen:
Ich hab zwischendurch recht starkes Mens-Ziehen, hab hier gehört, dass die FA's dagegen MAGNESIUM verschreiben. Hab davon noch ein paar Röhrchen zu Hause. Darf ich das schonmal nehmen, oder soll ich allg. damit warten, bis der FA mich beraten hat?

#danke und dann bin ich mal gespannt, was man hier so meint. Warst Du schon beim FA? Wenn ja, was hat man im US gesehen? #schein

Liebe Grüsse
Andrea und #ei

15

Hallo Andrea,

ja, Du kannst ganz problemlos Magnesium nehmen. Hab ich auch gemacht und meine FÄ erst danach gefragt, ob das auch in größeren Mengen geht, weil ich das gut gegen Verstopfung vor der SS und wegen des Sports eingesetzt habe.

Sie hatte keine Bedenken, denn wenn Du zuviel davon im Körper hast, wird es mit dem Urin wieder ausgeschieden. Also überhaupt kein Ding.

Wirst ja schon gelesen haben, dass man ein Folsäure/Jod Präparat verwenden sollte, damit gerade in den ersten Wochen es zu keinen Schädigungen kommt. (Neuralrohrdefekte/Offener Rücken etc.). Da wir es uns in diesem zivilisierten Europa erlauben können, sollte man es auf jeden Fall nutzen.

Bei ausgewogener Ernährung mit ausreichend Obst und Gemüse solltest Du Dir wegen der anderen Vitamine und Mikronährstoffe keine Gedanken machen müssen.

Gruss

16

Dankeschön #liebdrueck
Dann werde ich mir gleich ne Magnesium-Tablette auflösen und hoffen, dass die Mensschmerzen etwas weggehen #schwitz

Liebe Grüsse
Andrea & #ei

8

Hallo, und herzlichen Glückwunsch zur SS! #klee

Ich nehme nur Folsäure und Jod. Mein FA und meine Hebamme sind der Meinung, dass ich mich gut genug ernähre um mir alles nötige über die Nahrung zu holen. :-)

LG!
liasmama mit Elias (2 J) & #ei (18. ssw)

9

Danke für die schnellen Antworten. Ihr seit prima. #danke

13

Hi

und alles Gute !

Schau mal unter www.lavita.de nach. Diesen nicht ganz günstigen Saft nehme ich (seit etwa der 20.SSW) und mir gehts (jetzt 35.SSW) richtig gut. Hatte bisher (toitoitoi) keine Erkältung oder so.
Habe keine Probleme mit Verstopfung o.ä.... und bei den Tabletten wird ja immer gesagt, dass deren Wirkung nicht so gut sein soll. Magnesium und Eisen sind zum Bsp Mineralstoffe, die getrennt eingenommen werden sollen.

Naja, schau dirs mal an, ob das für dich in Frage kommt?!? Ist eben mal was Anderes.

Gruß

Top Diskussionen anzeigen