wer weiss was? riss in Bauchdecke unterm nabel?!

guten abend ihr lieben,

ich habe heute meine 14kg tochter gehoben. eigentlich wie jeden tag, hab sie nur dieses mal etwas weit von meinem körper weg gehalten, und hatte das gefühl meine bauchdecke würde reissen.um den bauchnabel rum.

ich hab mich dann hingelegt und die schmerzen sind nun auch wieder weg. ich hab aber noch aus meinem gvk von der ersten ss eine vage erinnerung an eine info der hebi, dass da unterhalb des nabels etwas reissen kann was man auch nicht unterschätzen sollte. ich weiss allerdings nicht mehr genau worum es ging, was da reissen kann und wie gefährlich es tatsächlich sein oder werden kann.

weiss da noch jemand mehr? sorry für die schlechte beschreibung, aber das ist alles was ich noch aus dem hinterstübchen rauskramen konnte.#hicks

vielen dank
und lg
josiesmom

1

Hm, hört sich nach einer einfachen Nabelhernie (Bauchnabelbruch) an.

Es gibt solche und solche. Hatte selber zwei. EInen den hätte ich nicht wegmachen lassen brauchen und einen den musste ich weg machen, denn wenn der ständig schmerzt, sollte man es beheben lassen.

Ich an Deiner Stelle würde das beobachten. Ob man eine solche Hernie hat, kann man ganz einfach selbst feststellen: wenn du ober oder unterhalb des Nabels so einen Knubbel entdeckst, hast nen Nabelbruch.

Entstehen tun sich diese Dinger, wenn man zu schwer hebt ^^

Gruss Silke und Bauchzwerg 16. woche

2

#kratz

hatte das gefühl auch mal, konnte aber die ursache nicht nachvollziehen #augen hat auch nicht aufgehört wenn ich mich hingelegt hab.

also hab ich vermutet dass das baby sich blöd gelegt hat. hab mcih schlafen gelegt und mir ein kissen unter den bauch gelegt - als ich munter wurde war das gefühl weg. danach hatte ich auch nie mehr solche schmerzen #schwitz

lg
me

3

schon mal lieben dank für eure antworten:-D

Top Diskussionen anzeigen