Schwanger nach Eileiterschwangerschaft

Hallo Ihr,

ich hatte 2006 eine Eileiterschwangerschaft und im November 2007 kam unser kleiner Sohn auf die Welt.
So in einem halben Jahr werden wir nicht mehr verhüten, und ich hab natürlich Angst, daß es wieder eine ELSS werden könnte. Gestern hab ich eine alte Freundin getroffen und sie hat erzählt, daß sie auch eine ELSS hatte, und danach hat ihr Frauenarzt gesagt, sie soll immer nachm Eisprung in die Praxis kommen und dann schaut er aus welchem Eierstock das Ei kam, damit es nicht nochmal hängen bleibt.
Hat das jemand von Euch auch gemacht ??
Mein Frauenarzt hat von dem gar nix erzählt.

LG Emma

1

Hallo Emma,

tut mir Leid mit deiner Eileiterschwangerschaft. Ich hatte 2006 auch eine und bin nun aber in der 33. SSW.
Ich hatte von mehreren Frauenärzten gehört und auch im Netz gelesen, dass Frauen, die bereits eine ELSS hatten anfälliger für eine weitere sind. Aber: Wenn man bereits auf der einen Seite eine ELSS hatte, ist das Risiko auch auf der anderen Seite erhöht. Daher bringt es nichts, vorher nach dem Ei zu schauen. Das Risiko ist leider immer da. Aber die Chance, doch eine normale Schwangerschaft zu erleben, ist noch viel höher! Also immer positiv denken. Wenn du dann aber schwanger bist, solltest du so schnell wie möglich zum FA und durch Ultraschall und Blutuntersuchungen eine ELSS ausschließen lassen.

Viel Erfolg!
Kimmi

2

hallo emma,

immerhin hast du nach einer ELSS eine normale schwangerschaft gehabt. wenn man auf einer seite eine ELSS hatte, sagt es eben nichts über die andere seite aus, es sei denn es gibt generell verwachsungen wegen einer chlamydieninfektion oder ähnlichem. häufig sind ELSS einfach nur dummer zufall, ohne dass am EL wirklich etwas ist.
vorher zu schauen, wo der eisprung stattfinden wird, macht wenig sinn, da die eileiter auch die eier aus dem anderen eierstock auffangen können. (es gibt frauen, die trotz fehlendem rechten eileiter, nach einem eisprung rechts schwanger werden.

wenn du dich absichern willst kommt eher eine echovist-untersuchung in frage, d.h. eine eileiterdarstellung mit ultraschall und kontrastmittel. aber auch die zeigt nicht immer engstellen auf.

ich würde mich nicht verrückt machen und erstmal versuchen, schwanger zu werden, dazu wird dir vermutlich auch jeder FA raten. schließlich hat es bereits einmal geklappt. (bei mir auch)
schau sonst im entsprechenden club vorbei!

liebe grüße

3

Hallo,

danke für Eure Antworten.
Eigentlich mach ich mir auch gar nicht so große Gedanken, da es ja schonmal geklappt hat, aber an manchen Tagen denkt man einfach oft dran.
Ich frag vielleicht einfach mal meinen Frauenarzt, was er dazu meint.

LG Emma

4

hi emma,

ich hatte auch eine EL-SS, rechte Seite. leider ist das auch die seite die mein körper für den eisprung bevorzugt. meine ärztin sagte mir jedesmal, wenn ich merke dass der eisprung von rechts kommt, sollten wir verhüten da das risiko einer erneuten EL-SS zu hoch wäre!

ich habe daraufhin mit meinem mann gesprochen und wir haben gesagt: wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

trotz eisprung rechts ist nicht hängengeblieben! daher heißt es nun erstmal "purzel" weil es in die gebärmutter gepurzelt ist!

alles gute und viel #klee

niki mit sophia und #stern im herzen und purzel#ei 16. SSW

5

Hallo niki,

das freut mich sehr für dich.
Ich hab noch nie einen Eisprung gespürt.
Ich hatte die EL-SS auf der linken Seite, und bei meinem Kleinen hat man dann gesehen, daß das Ei aus dem rechten Eierstock kam.
Naja, hoffen wir einfach, daß wenn wir dann probieren, es auch ausm rechten kommt :-)

Wünsch dir noch eine schöne Schwangerschaft.

LG Emma

6

hi emma!

wenn du ängstlich bist geh doch einfach alle 4 wochen kurz zumg gyn... der kanns ja im US sehen von welcher seite ein ei springen will! da finde ich es gerechtfertigt in der zeit eurer übungsphase den doc mal öfter zu konsultieren!

viel glück und alles gute!

niki

p.s.: erst nach der EL-SS habe ich den ES gespürt!!! vorher hatte ich auch keine ahnung von welcher seite ein ei springen will...

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen