Grippe in 12.SSW was kriegt das Kind ab?

Ich lag jetzt samt meiner Familie seit Weihnachten mit der Grippe flach..echt schlimm.. Fieber,schüttelfrost,Kopf&Gliederschmerzen inbegriffen..
Habe mir riesige Sorgen gemacht,ob es dem baby schaden kann..

Mein Freund hat für mich im internet egsucht,aber nix richtiges gefunden.. weis jemand genaueres?

LG Lanea+#ei12SSW (der es jetzt schon etwas besser geht)

1

Soweit ich weiß macht es den babies nichts aus....
Sie sind gut geschützt.
Ich war bereits schon 3 mal krank in dieser SS, 2 mal davon auch ziemlich heftig, meinem Sohnemann gehts gut!

lg und gute Besserung!

3

Danke dir,das beruhigt mich schonmal etwas!
Hoffe du hast das mit den Krankheiten jetzt hinter dir!:-D
Ich hatte zwischendurch auch ziemliches Ziehen im unteren bauch,schätze aber mal das waren die Gebährmutterbänder..aber mache mir dann eben schnell Sorgen..

LG

2

Das ist nicht weiter schlimm...nur Du musst eben aufpassen das Du genug trinkst, da Du ja durch das Fieber viel Flüssigkeit wieder ausgleichen musst....

4

Danke dir! hab ganz viel getrunken,konnte garnicht anders:-D

5

Huhu

Das macht dem Baby nichts - ich hab auch grad ne Virusgrippe hinter mir, auch in der 12.SSW.

Solltest halt viel trinken und die Finger von Medikamenten lassen.

lg dimi

6

ich habe 2x eine paracetamol genommen weil das fieber so schlimm wurde.. meine FA meinte aber,die kann ich bei Bedarf nehmen..habe verucht möglichst wenig zu nehmen.. ansonsten nix außer viel tee und wasser..

Top Diskussionen anzeigen