Halsschmerzen! Was tun? 33 SSW

Guten Morgen Ihr Lieben,

Frohe Weihnachten! Hoffe Ihr hattet bis jetzt schöne Feiertage#niko

Hat jemand einen guten Tipp, was ich gegen fiese Halsschmerzen machen kann#kratz! Seit heut Nacht hab ich anfangs nur Schluckbeschwerden jetzt richtige Halsweh:-(

Hab natürlich schon Tee gertunken und Honig genommen, aber vielleicht gibt es ja noch etwas das hilft;-)

Freue mich über Antworten!!#danke

LG puppenhund mit Mausi #baby 33 SSW im Bauch

1

Guten Morgen:-)

ich leide mit dir mit, hab schon seit montag solche Halsschmerzen:-(

Das einzige was ich zur Zeit nehme und was,wenn auch nur kurz, hilft sind diese kleinen grünen Gummipastillen die gibt es in der Apotheke. Da ist ein Frosch drauf :-)(weiß nicht mehr wie die heißen ;-) )

Bei solchen Halsschmerzen hilft der Honig auch nix mehr....

Hoffe wir haben es bald überstanden!!!
LG Linee mit #blume Lana 29 ssw

2

Guten Morgen du Arme!

Also was ich genommen hab sind Lutschpastillen von Luuf.
Die sind nur aus Kräutern vielleicht hat ja bei euch morgen die Apotheke offen bei euch.
Oder du kannst mit einem scharfen Schnaps gurgeln (halt nicht trinken).
Ansonsten Bonbons lutschen damit es im Hals nicht so trocken ist.
Gute Besserung wünsch ich dir.

Lg Sandra

3

Gaaanz viel trinken, damit die Bakterien weggespült werden, viel Bonbons lutschen oder Kaugummi kauen.

Und frag doch mal Deine Hebamme, welche Kügelchen für Dich passen sind- es gibt da Aconitum, Belladonna und Pulsatilla z.B., kommt immer auf denjenigen an.

LG
Ameise

4

Danke #danke für die Tipps!

Mittlerweile habe ich auch noch Husten, Schnupfen, Kopf-u.Gliederschmerzen....das volle Programm eben! #schmoll Habe in der Apotheke was besorgt und ansonsten heißt es wohl "auskurieren"!#schwitz


LG puppenhund mit Mausi 33 SSW inside#blume

Top Diskussionen anzeigen