Brauch dringend Rat - Scheiß Arbeit, ich kann nicht mehr...

hallöchen ihr kugelbäuche,

ich hab n riesengroßes Problem.
Also,
ich bin bei einer Zeitarbeitsfirma eingestellt. Eh schon doof weil ich nur nen vertrag bis ende märz habe und ich da schon so nen dicken bauch hab dass mir da keine sau den vertrag verlängern wird....naja, jedenfalls...

arbeite ich für eine Versicherung in der Vertriebspost.
Das heißt ich stehe mind 6 Std. am Tag. (post einsortieren und anschließend in einem bestimmten Rhythmus wieder wegschicken....)

Ich habe meiner Teamleiterin vor ca. 1,5 Wochen mitgeteilt dass ich Schwanger bin, in der Hoffnung dass sie etwas an meinen Arbeitsbedingungen ändert, d. h. mir etwas leichtere Aufgaben bei denen ich sitzen kann zuteilt oder mich gar in eine andere Abteilung versetzt....

Aber nix! Von dieser Frau kommt einfach garnichts! Sie interessiert es nicht einmal. Kaum setze ich mich mal 5 minuten hin um mich auszuruhen, fragt sie mich ob ich gerade pause mache oder nix zu tun habe!!!!
Das kann doch nicht sein!
Jedenfalls waren die letzten beiden Tage besonders schlimm....als sie mich gestern wieder angesprochen hat, habe ich plötzlich angefangen zu heulen...ich pack das einfach garnicht mehr...ich kann einfach nicht mehr....das einzige was von ihr dann kam
"Sind das jetzt wohl schon die Hormone oder wie?!" und is gegangen....

auch die lieben "Kollegen"... die meisten interessiert es garnicht erst (aber die sind mir eig. egal....) , die anderen gucken dann immer nur blöd und wenn ich frage ob ich nicht vll die arbeit übernehmen kann bei der ich auch mal sitzen kann kommt nur " du kannst des net, bist noch nicht lang genug hier, und wir müssen alle stehen...!!!!"

ich trau mich garnicht mehr mich irgendwo hin zu setzten und mich auszuruhen,..immer diese blicke und die sprüche.....jedesmal wenn ich über dieses thema nachdenke muss ich heulen....

auch jetzt.....ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll....
bringt es etwas wenn ich mit meiner ärztin darüber rede? kann die was machen?
Beschäftigungsverbot geht wahrscheinlich net weil zeitarbeitsfirma usw....
Jemand erfahrungen????
brauch dringend hilfe!!!!!!

Steffi + #ei (12.Woche)

1

Alsoooo

ich würde mir Beschäftigungsverbot holen vom FA....

2

Hallo Steffi,

Du solltest auf jeden Fall mit Deiner Ärztin über ein BV reden!
Das geht auch bei einer Zeitarbeitsfirma. Du vermutest ja ohnehin, dass Dein Vertrag nicht verlängert wird.

Ausserdem solltest Du Deinen Arbeitgeber - also die Zeitarbeitsfirma - über die Schwangerschaft und die Arbeitsbedingungen unterrichten. Sie sind dafür zuständig Dir einen anderen Arbeitsplatz zuzuweisen.

LG Dani, 19. SSW

3

Hallo Steffi,

mir geht das genau so ich Arbeite in einer Metzgerei und stehe dort außer in de pause nur. Mir ist das auch zu viel und keiner ändert was dran! Wenn man was sagt heißt es stell dich nicht an du bist nicht rkank sondern "nur" Sxhwanger. ich werde mich jetzt mit der berufsgenossenschaft in verbindung setzen und die um rat fragen die können bestimmt was machen. Versuch es einfach mal bei denen Falls es sowas bei dir gibt! ich wünsch dir auf jedenfall ganz viel glück.

Gruß Dany + (9. Woche)

Top Diskussionen anzeigen