Vielleicht ne blöde Frage????

Hallo Ihr Lieben,

Weiss jetzt nicht was ich denken soll, denn vor 3 Jahren hatte ich eine AS mit Zwillis und in all den Jahren wurde ich nie mehr schwanger.......ausser vielleicht jetzt?????...Kann mir jemand sagen, ab wann man einen SSTest machen kann, denn ich habe einen Zyklus von 22 Tagen bis höchstens 23 Tagen. Hatte das letzte Mal meine Mens am 21.November. Da wäre ich ja schon seit 2 oder 3 Tagen, morgen sogar 4 Tagen fällig, oder zählt man 28 Tagen, um einen Test zu machen?. Hab ein bisschen Angst zu früh zu testen, Angst dass es wieder negative wäre. Habe eigentlich gar keine Anzeichen für eine SS, ausser dass sich mein Gesicht so heiss anfühlt #schwitzund ich mehrmals auf die Toilette muss, aber kein Blubbern, keine schmerzende Brust, auch keine Anzeichen von Mens????? Ist das etwa wieder psychisch? Was meint Ihr dazu, kann man schwanger sein, wenn man gar keine Anzeichen hat, weder Mens noch SS, und vorallem, ab wann kann ich sicher testen, wenn ich einen Zyklus von 22 Tagen habe? Ich drücke Euch ganz doll,#liebdrueck und bedanke mich jetzt schon für Eure Nette Antworten#herzlich Claudia

1

Hm, das mit dem heissen Gesicht hatte ich auch....

Wann war denn Dein ES?

lg
lilly

2

Habe keine Ahnung mehr, war so zwischen dem 12ten und 14ten Tag. Habe normalerweise immer am 14 Tag den eisprung, aber diesmal hatten wir öfters einen Rapport das heisst so etwa am 10ten, 12ten und 14ten Tag! Hast du auch ein heisses Gesicht? Und, bis du schwanger? LG #gruebel Wenn es doch nur diesmal endlich geklappt hätte, Mein Gott, wäre ich happy, denn ich hatte es schon längstens aufgegeben, bekomme jetzt wieder ein wenig Hoffnung, aber eben, nur ein klein wenig, denn 3 Jahre lang nur Entäuschungen:-[, ist nicht lustig, ist eine eeeewige Zeit

4

Ja, ich hab das auch mit den roten Bäckchen und bin schwanger....Musste auch fast ein Jahr darauf warten.


Also ich bin der Meinung, Du kannst morgen oder übermorgen sicher schon testen. Allerdings würde ich einen empfindlichen Frühtest nehmen und mit Morgenurin testen. (Kannst ja morgen früh Pippi machen und das dann im Becher aufheben, wenn Du erst einen Test kaufen musst. Hab ich auch so gemacht....)

lg und viel Glück!!

lilly

weitere Kommentare laden
3

Hallöchen Claudia,

das mit dem heißen Gesicht hatte ich ebenfalls und ich hatte kurz nach der Empfängnis das Gefühl eine Blasenentzündung (oft zur Toilette müssen + leichtes brennen beim Wasser lassen) zu haben!

Lg Kim

5

Ich habe gar kein Brennen. Kann jetzt sogar meine Brust drücken und spüre auch gar nichts, kann den Bauch abtasten, auch nichts, evt. ganz wenig Rückenschmerzen die kommen und gehen auf der rechten Seite, eigentlich Anzeichen für Mens, ausser jetzt das kommt und geht wieder????

6

Also bei meiner jetzigen schwangerschaft hätte ich in der vierten schwangerschaftswoche sein müssen der test beim frauenarzt war negativ da war ich eine woche darüber,mein arzt sagte dann vier wochen später,daß da woll das ei noch nicht eingenistet war,hoffe es für dich,wenn du dir es dir wünscht,hatte da auch noch keine anzeichen ausser das ich überfällig war..l-g

9

Ab wann kommen dann die SSZeichen? Meine Mens hätte ich ja samstag bekommen sollen, spätenstens sonntag, morgen ist Mittwoch. Wenn ich meine Mens am 21ten Nov. gehabt habe, einen Zyklus von 22 Tg, in welcher Woche wäre ich, oder besser gefragt, ab wann wäre ich in der 4ten SSW, wenn es diesmal geklppt hat?#kratz

10

Ach, hab ich noch vergessen, habe auch wahnsinnige Kopfschmerzen, könnte zwar auch von meinem Erkältungshusten kommen????? LG Claudia#gruebel

11

Hallo Claudia,

also wenn dein Zyklus immer 22/23 Tage ist, dann könntest du theoretisch auch einen Test wagen. Andererseits könnte sich dein Eisprung doch mal verschoben haben, dann würde der Test dann vielleicht doch negativ ausfallen.

Anzeichen mußt du übrigens keine haben, hatte ich auch nicht und der Test war trotzdem positiv.

Also ich würde die nächsten Tage einfach mal testen, vielleicht hat es ja doch geklappt. Ich drück dir die Daumen!

Liebe Grüße
Kristina

12

Vielen herzlichen Dank#liebdrueck, Claudia

Top Diskussionen anzeigen