Magnesium, Verstopfung?

Hi.

War am Sonntag in die Notaufnahme weil ich plötzlich Blutungen hatte. Dem Baby gings Gott sei Dank gut, die Blutung kam wohl vom Muttermund. Der Arzt hat mir Magnesium und Ruhe verschrieben (obwohl, das mit der Ruhe klappt nicht so richtig mit einem 2 Jährigen Kleinkind) :-[
Jetzt meine Frage, verstopft man durch Magnesium? Und was kann ich einnehmen gegen die Verstopfung?

Lg Nancy mit Tim inside und Yann an der Hand.

1

Hallo Nancy,

du Arme, das mit den Blutungen hab ich auch schon druch, in der 7. Woche. Aber Gott sei Dank ist bei mir alles ok.

Meine FÄ meinte, das Magnesium gut GEGEN Verstopfungen ist. Also kannst du es beruhigt nehmen.

Liebe Grüße und gute Besserung
140107

2

Hallo,
eigentlich verstopft Magnesium nicht, sondern führt bei Überdosis ab..
Ich nehm einfach ein wenig mehr Magnesium, dann wird das mit der Verstopfung immer besser..
Viel Erfolg
isa+#babyboy23.ssw

3

Hallo,
Eisen verstopft. Magnesium führt eher ab...

Gute Besserung und alles Gute
lg
Luna

4


magnesium bewirkt genau das gegenteil!
kann zu durchfall führen! auf jeden fall wird der stuhlgang weicher..


lg.. sandra

Top Diskussionen anzeigen