Übelkeit wird besser - schlechtes Zeichen?

Hallo liebe Leute, ich war vorgestern bei meiner FA. Bin jetzt in der 8 SSW und laut US ist alles bestens. Jetzt hat sie mir aber ein bissal Angst gemacht, indem sie gemeint hat, dass Übelkeit immer ein tolles Zeichen ist. Wenn die Übelkeit aufhört ist das meistens ein schlechtes Zeichen. Na supi, habe seit der 6 SSW Übelkeit (mal mehr, mal weniger) und seit vorgestern wird sie immer weniger. Hab jetzt klarerweise Panik. Ansonsten hab ich Brustziehen, UL Ziehen und ständig Heißhunger auf Fleisch. Ach ja bei manchen Gerüchen könnt ich mich übergeben, aber ansonsten ist die Übelkeit besser. Was meint ihr? Bin grad etwas verunsichert.

LG Betsy

1

Ja, die meisten "älteren" Leute sagen immer: wenn es dir schlecht geht, weißt du,. dass mit deinem baby alles in ordnung ist. Sei froh, wenn die übelkeit nachlässt. Du hast ja noch allerlei andere beschwerden;-):-p

LG
Jui

2

hallo betsy,

also ich glaube nicht das du dir sorgen machen musst.
sei doch froh wenn es mit der übelkeit besser wird!
wie kann denn deine fa sowas sagen?
ich halte das für ein gerücht!
manchen frauen ist überhaupt nicht übel..

mir ist auch ab und zu richtig übel und an anderen tagen wieder nicht!

macht dir keine sorgen!

lg
anja

3

ach kinder
das thema kommt hier echt jeden tag :-) ist echt lustig.
also wenn s mir mal net schlecht war, dann fand ich das ein tolles zeichen!

nur weil man sagt, übelkeit ist ein gutes zeichen, bedeutet das nicht, dass keine übelkeit ein schlechtes sein muss!!!
kopf hoch!!! und genieß es, wenn Dir mal net schlecht ist!!!
alles alles gute

4

sei doch froh das es besser wird, ich hatte noch bis mitte 5 monat damit zu kämpfen und es war überhaupt nicht lustig :-) in meinen ersten drei ss hatte ich auch nur 2-3 wochen übelkeit und immer froh wenn sie weg war, ist also nicht zwangsläufig ein schlechtes zeichen :-)

lg sarah 21ssw

5

meine ärztin hat das etwas ausführlicher gesagt, wenn als diese gelüste usw. verschwinden wäre das ein eher schlechteres zeichen, und bis auf die übelkeit hast du ja alles was dazu gehört, wenn es jetzt weg ist heißt es nicht das es so bleibt, die übelkeit kann auch wiederkommen.
denke nicht das du dir sorgen machen mußt.

6

Bei mir wird die Übelkeit jetzt auch langsam weniger, dafür habe ich aber noch genug andere Anzeichen, also mache ich mir da eigentlich gar keine Sorgen. Ich freu mich eher drüber, denn nerven tut es ja schon :-)
Ich würd mir an deiner Stelle gar keine Sorgen machen, bei mir wirds auch weniger. Kann ja auch sein, dass uns im späteren Verlauf der SS auch wieder übel wird, ich habe gehört dass das auch mal mehr, mal weniger sein kann.

7

Wan das fürn Schwachsinn?! Dann müsste es ja bei mir nen super schlechtes Zeichen sein- hatte nämlich gar keine Übelkeit! *kopfschüttel*

Top Diskussionen anzeigen