Berechnung zur Geschlechtsbestimmungs beim zweiten Kind

Bei einer Freundin gibt es eine 100 %ig zutreffende "überlieferten Traditionsberechnung" für das Geschlecht des Zweiten Kindes! Das möchte ich euch nicht vorenthalten...

Ein zunehmender Mond bei der Geburt des ersten Kindes ist ein Indiz dafür, dass das zweite Kind mit dem gleichen Geschlecht geboren wird, das Geschlecht also zunimmt. Wäre es ein abnehmender Mond, würde auch das Geschlecht abnehmen.

Danach würde unser zweiter Zwerg auch ein Junge werden. Es gibt Hebammen, die diese Prognose ebenfalls bestätigen. Es kommt aber eben nicht bei Allen hin... wie wohl alles...

1

Hallo,

meine Söhne sind allesamt bei abnehmendem Mond geboren worden.

Stimmt also zu 100% nicht.

Kann mir auch nicht vorstellen, dass der Mond auf ein Ereignis Einfluss haben kann, das erst Jahre später eintritt...

lg dimi

2

Ich glaube an sowas definitiv nicht.

Hier gab es mal eine seite über den Chinesichen Kalender oder so, das soll auch ganz sicher das Geschlecht voraus sagen, laut dem Kalender würden wir ein Mädchen bekommen.

Ja wir bekommen aber definitiv einen kleinen Jungen :-)
Das schippelchen war deutlich zu sehen.

3

#kratz

4

Mädels, um nochmal eins klarzustellen, ich glaube auch nicht daran, genausowenig wie an diesen chinesischen Kalender, oder Übelkeit = Mädchen oder spitzer Bauch = Junge und und und.

Eigentlich ist die Geschlechtsfindung ganz einfach; der Stärkere und Schnellere gewinnt und Jungen halten sich nicht so lange... hihi.

Es sollte euch erheitern....

5

Aber ich weiß doch nicht genau wann unser Kind geboren wird!!!
Ich meine wir kennen wie alle den errechneten Termin, aber es könnte ja auch sein, dass das Kind viel früher oder später kommt und dann fällt es in eine andere Mondphase...

Momentan ist der 11.06.09 mitten in der Phase des abnehmenden Mondes (07.06 ist Vollmond und am 22.06. Neumond, also nimmt er ja in dieser Zeit ab)...

Ich bin mir aber auch seltsamerweise ganz sicher, dass wir diesmal ein Mädchen bekommen. Ich bin mir so sicher wie bei Tjark. Da hab ich auch von Anfang an gesagt, dass es ein Junge wird...

Wir werden sehen... ;-)

LG Melanie mit Tjark (*08.09.2006) an der Hand + #ei 13.SSW

6

Es geht um den Geburtstermin beim ersten Kind und um die Mondphase...

7

Also habe gerdae mal geschaut beim 8.9.06 hattest du abnehmenden Mond = Mädchen. Schaun wir mal.

Top Diskussionen anzeigen