Postadoxin oder Vomex?

Hallo!

In meiner letzten SS habe ich an Hyperemesis gelitten und wurde mit Infusionen und Postadoxin - Tabletten behandelt. Jetzt bin ich in der 6. ssw und es geht seit Sonntag schon wieder so los wie 2005. Ich habe noch Postadoxin - Tabletten und Vomex Dragees. Ist es egal, was ich davon nehme? Irgendwie habe ich was gehört, dass Postadoxin vom Markt genommen wurde. Stimmt das?
Ich versuche schon seit vorgestern, meine Hebi zu erreichen, aber ich erwische nur den AB. Beim FA habe ich erst übernächste Woche einen Termin, und ohne muss man immer so lange warten. Dazu fühle ich mich im Moment nicht in der Lage:-(.

Falls keiner einen Rat für mich hat, rufe ich heute Abend mal im Kreissaal an.

Liebe Grüße,

cinderella76 mit Lea (2.11.05) und Baby (5+5)

1

Nimm ruhig Vomex ...habe ich auch bekommen von meiner FA...

das andere Medikament kenne ich leider nicht...alles Liebe!

3

Danke für Deine schnelle Antwort! Wie oft nimmst Du die Tabletten? Morgens und abends eine?

Liebe Grüße,

cinderella76

7

Du kannst sie nehmen wann immer dir danach ist..aber versuche es eben nicht zu oft zu nehmen...
Mehr als drei nicht denke ich...

Ist überhaupt nicht gefährlich sondern macht nur müde und schlapp...!

Alles Liebe

2

Hallo,
Ist eigentlich egal was du nimmst, sind aber unterschiedliche Präparate.
Wenn dir Postadoxin mehr hilft, dann musst du das leider über die Schweiz bestellen (Contravert), in Deutschland ist das Patent nämlich abgelaufen.

LG

4

Was heißt das, dass das Patent abgelaufen ist? Dürfen die nicht mehr hergestellt werden? Hat das medizinische Gründe?

Liebe Grüße,

cinderella76

5

nein, das Patent wurde nur nicht rechtzeitig erneuert, das hatte keine medizinischen Gründe.
Das lag eher an unserem super Krankenkassen system, Postadoxin ist nämlich wesentlich teurer, auch in der Herstellung, als Vomex.

LG

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen