hilft wehentee überhaupt?

hallo ihr lieben!
habe vor ner woche mit wehentee angefangen,hab ihn 5 tage getrunken, übers we ne pause gemacht und wollte heute wieder mit anfangen...
mein problem:
es ist noch alles fest zu und ich hatte noch keine erfolgreichen senkwehen (trinke den tee in der hoffnung, dass sich der bauchi senkt)
welche erfahrungen habt ihr mit gemacht und wann habt ihr mit angefangen?
lg
das mandarinchen+ co-pilot (38ssw)

1

wasn da so alles drin? trinke entbindungstee seit 3 wochen,mein mumu ist schon ein wenig auf.

3

entbindungstee? was ist da drinne?
wehentee:
10 nelken,1 zimtstange,ingwer zitronenverbene..
hab hier auch was von yogitee gehört, aber meine hebi meinte, dass wäre nix

5

klingt auch gut...
bei mir ist das: himbitee,brombeerblätter,eisenkraut und frauenmantel.

weitere Kommentare laden
2

Warum müsst ihr immer vorher nachhelfen #kratz

Du bist auch noch in der 38 SSW lass doch deine SS normal weiterlaufen und keine hilfsmittelchen.

Bei manchen senkt er sich kurz vor paar wochen.



Wird schon alles seine richtigkeit haben#schein

LG janinchen32SSW

4

Hallo,

was meinst du denn mit Wehentee?
Etwa Himbeerblättertee? Den trinke ich jetzt seit einer Woche...
Ich bildete mir ein, daß mein Bauch immer etwa 4-5 Std. nach dem ich ihn getrunken hatte recht hart geworden ist.
Aber das kann natürlich auch einfach so gekommen sein.
Bei mir tut sich irgendwie auch nichts weltbewegendes...

LG Carmen

9

Himbeerblätter und Brombeerblättertee ist nur dazu da, den Beckenboden weicher zu machen, und löst keine Wehen ect. aus! Im Wehentee ect. sind zwar Sachen drin, die Wehen auslösen können, aber wenn das Kind nicht so weit ist, kannst du machen was du willst. Nicht umsonst liegen manche Frauen am Wehentropf und nix passiert! Ich würd lieber schön lange spazieren gehen!


Und warum willst du jetzt Wehen auslösen, wenn du erst Ende des Monats ET hast????????????

sandra

14

Hallo,

du bist erst in der 38 SSW warum trinkst du den Tee? Dein ET ist noch etwas hin. Klar kann ich verstehen das es anstregend ist, aber du hats noch Zeit und dein Kind entscheidet wann es auf die Welt will.
Warte die Zeit doch erstmal ab. Da hast du mehr von.


LG
Yvonne

Top Diskussionen anzeigen