Schwimmen in der Schwangerschaft

Hallo,

ich bin jetzt in der 12. SSW, meine Ärztin hat mir beim vorletzten Termin gesagt, ich solle nicht schwimmen gehen wegen Infektionsgefahr.....jetzt habe ich erstens ischiasprobleme für die mir mein pysiotherapeut schwimmen geraten hat und wir fahren in 10 Tagen in einen Center Parc wo ich eigentlich nicht eine Woche lang auf dem Trockenen sitzten wollte und den anderen beim planschen zuschauen :-(. Morgen hab ich nochmal nen Termin und werde nochmal nachfagen. Wollte aber mal wissen, wie Ihr das handhabt....habe immer gedacht schwimmen wäre in der schwangerschaft soooo gut für den rücken, es gibt doch auch schwangerschaftsgymnastik im wasser oder so?

Grüße
viaja mit Samuel (*19.04.06) + 12. SSW

1

Hallo

ab mit dir ins kühle nass. Würde nur nicht an seen oder ins meer gehen.


LG matrojschka ET-2

2

Eigtl. kannst du fast alles machen - außer reiten. Ich werde demnächst auch wieder öfters schwimmen gehen.
Gibt eigtl. fast nix besseres während der Schwangerschaft, als schwimmen.

L.G. Kathi

9

Mit dem Reiten ist es so wie mit anderen Sportarten auch - du kannst in derSS weitermachen, sofern du vorher schon regelmäßig geritten bist!
In der 1. SS bin ich noch bis zum 7. Monat geritten und es hat weder mir noch meinem Kind geschadet...
Jetzt bin ich aber - weil mein Mann nicht da war- schon seit 9 Monaten nicht geritten und jetzt - bin 7. SSW- werde ich sicher auch nicht wieder damit anfangen, bis das Kleine da ist....

LG

Andrea

3

Hallo..

In meinem schlauen Buch steht Schwimmen ist super in der SS...
Da steht sogar ein toller tipp drinne..und zwar nen Tampon mit olivenöl einführen...Soll angeblich Infektionen im Wasser fern halten...Hand für ins feuer legen möcht ich aber nicht ;)

Grüße
Schnubbi

4

Hallo,

also ich geh trozdem Schwimmen #gruebel....

Ich war letzten Freitag und wollte diesen Samstag wieder gehen...Hmmmm.....

Alles Gute !

LG Jenny 8.SSW

5

Ab in Wasser! Nur nicht unbedingt im Meer, Seen oder Flüssen wegen den Bakterien. Und was für Keine sollen sich denn noch im chloriertem Wasser tümmeln?
Hab auch keinen Tampon oder ähnliches benutzt, also genieße bei der Hitze das kühle nass!

LG
Epo die auch gerne würde, aber nicht darf, weil Fa verboten hat, da Geburt bevorsteht und im Wasser ja nicht merken würde denn die Fruchtblase platzt :-(

6

ich bin bei meinem ersten super oft mindestens 1 mal pro woche schwimmen gegangen, fand ich super und werd es diesmal bestimmt auch wieder so machen, ist gegen ende der ss einfach super entspannend :)

7

Hi,

ich bin der Meinung, dass Du ohne Bedenken Schwimmen gehen kannst! Ich habe das auch gemacht.

Nur ein Tipp: Achte auf ausschlagende Arme und tretende Füße...das ist nämlich der Grund warum ich es vorzeitig aufgegeben habe...leider...die Leute sind rücksichtslos und auch wenn Du schon im sechsten Monat wärst mit sichtbaren Bauch (so wie bei mir)...die Leute leben hoch in ihrer Egalhaltung....SEI ALSO VORSICHTIG und VORGEWARNT!!!!

Ansonsten: Viel Spaß im Wasser!

LG, Moe. (39 SSW)

8

Hallo

Ich bin (fast) die ganze SS immer wieder schwimmen gegangen und habe mir jetzt zum ersten mal eine Pilzinfektion eingefangen. Ich gehe mal davon aus, das ich mir die im Schwimmbad geholt habe, aber kann auch sonst wo her sein. Werde aber sobald die weg ist wieder schwimmen gehen. Der FA meiner Freundin hat ihr geraten, wenn man dazu neigt einen Mini-Tampon mit etwas Pilzcreme einzuführen... #kratz
Geh schwimmen und mach dir keinen Kopf... eine Infektion ist ja auch kein Weltuntergang und muß ja auch nicht kommen.

Lg Swaantje ET-11

10

hallo viaja,

die selbe frage hatte ich mir am anfang meiner schwangerschaft auch gestellt ob ich schwimmen gehen kann. da ich auch schnell zu infektionen neige hab ich meine FA drauf angesprochen und die meinte das sei absolut kein problem! ich dürfe aufjedenfall schwimmen gehen! Sie gab mir den Tipp mich vorher im Intim bereich mit Vaseline einzucremen da Vaseline vor Keimen und Bakterien schützen würde! Mach dir also keine gedanken, du kannst bedenkenlos schwimmen gehen! ;-)

lg

Junit #baby (*09.01.09) +16 ssw

11

Ich habe jetzt gelesen, dass man zwar schwimmen gehen kann bzw es sogar gut ist. Aber das man Whirlpool, Therme und dergleichen mit warmen Wasser meiden soll.
Stimmt das? Und wenn ja ab welcher Gradzahl?
Weil bei mir im Ort findet die Schwangerschaftgymnastik in 30 Grad warmen Wasser statt.

Top Diskussionen anzeigen