Wann Nachsorgehebamme suchen?

Hallo,

ich komme am Freitag in die 29. Woche.
Eine Hebamme habe ich nicht, ich fühle mich bei meinem Arzt besser aufgehoben (also jetzt in der Schwangerschaft)

Muss ich mich jetzt schon um eine Nachsorgehebamme kümmern?
Oder mache ich das erst, wenn mein Baby da ist?

Nicht das die dann alle ausgebucht sind....

Danke für eure Tipps!#klee

1

Ich hab auch noch keine. #gruebel

LG Candy 34.ssw

2

Wann willst Du Dich danach denn kümmern, danach brauchst Du doch direkt eine ;-)
Ich würd mir langsam eine suchen ;-)

LG

3

Hallo,

ok danke! Ich dachte nur, dass es vielleicht zu früh ist.

4

Habe meine jetzt schon und sie sagte mir schon vor 2- 3 Wochen dass die Termine für Januar jetzt schon knapp sind!

5

Hallo,

am besten jetzt dann! Viele Hebammen sind recht voll und nehmen kaum noch Wöchnerinnen an. Ich hatte bei beiden damals echt glück gehabt! Bei meiner Tochter wollte ich als erstes keine, bis ich sie leider per Eil-KS zur Welt bringen musste und dadurch doch eine gesucht hatte und meine Hebamme Zeit hatte. Und kurz darauf bin ich schwager mit meinem Sohn geworden, daher hatte ich sie gleich als Vorsorge- und Nachsorgehebamme.

Lg,
Hsiuying + May-Ling knapp 2 J. & Nick 13 M.

Top Diskussionen anzeigen