kindsbewegung, 38.ssw

hallo ihr lieben, juli´s und andere ss-komilitonen,
seit gestern ist mein mädchen total ruhig. ich merke es zwar ab und an aber sehr dezent und lahm. das ist bei diesem mädchen ziemlich auffällig, weil es als daueraktivistin bis jetzt terror gemacht hat. wie ist es bei euch? dass durch platzmangel die babies sich weniger bewegen ist klar, aber so wenig?

ich danke euch für die antworten.
lg und einen tollen tag
dorsa 37+5 (et 25.07.08)

1

Mach dir keine Sorgen das ist alles normal wie du schon sagst > Platzmangel> ;-)
Alles i.o

LG

2

Hi,

das ist bei mir genauso. Er hat vielleicht noch 1-2 Mal am Tag seine "Zappelzeiten", ansonsten ist eher Ruhe.

Also keine Panik, dem Zwerg wird es einfach zu eng !

LG

3

danke, mädels. das ist echt verrückt. vom kopf her weiss man, dass alles ok. ist aber man macht sich selbst das leben so schwer.
ich wünsche uns allen eine schöne entbindung und gesunde kinder
lg dorsa

4

Ich kenn das, bin auch in der 38. Woche. Heute morgen musste ich meine Kleine mit "Bauchschütteln" wecken, hatte echt Panik! Insgesamt ist sie heute recht ruhig, der Bauch fühlt sich aber auch härter und irgendwie "voller" (klingt doof, aber du weißt, was ich meine?) an. Und momentan windet sich das Baby eher als dass es richtig strampelt.

Aber das wird schon alles okay sein. Ganz sicher!

GLG, Barbara

Top Diskussionen anzeigen