20.ssw und total mensartige Schmerzen und pieksen in der Scheide...

Hallo ihr Lieben,
Habe Unterleibsschmerzen bzw. ziehen und ständiges pieksen in der Scheide....sind das wieder die Mutterbänder wie ganz am Anfang der Schwangerschaft, hatte das ewig nicht mehr und fühlt sich etwas intensiver an....oder muss ich mir sorgen machen?

Liebe grüße Nadi+Twins 20.ssw

1

Achja das ziehen geht bis in den unteren Bereich des Rückens....

2

hallo nadi,
das was du beschreibst hatte ich um die zeit auch-fa meinte dass da sich der muttermund zurückzieht...was hilft da:
magnesium diasporal hochdosiert (nicht das billige aus dem drogeriemarkt)...wurde bei mir nach kürzester zeit besser.
lg luise+paula (28ssw)

3

Könntest du mir vielleicht erklären was ich darunter zu verstehen habe, das der Muttermund sich zurückzieht, es ist absolutes neuland für mich, bin da sehr unerfahren, ist meine erste schwangerschaft....

4

naja der muttermund schiebt sich weiter nach oben und das was du spürt dieses pieksen usw. das sind die muskeln, die es dafür braucht. is auch meine 1.schwangerschaft und deshalb kann ich es dir auch net besser erklären. aber probier das echt mit dem magnesium, das war wie so eine wohltat für mich, besonders weil ich mir bei schmerzen sofort die schlimmsten sorgen mache..
lg luise

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen