starke Blutungen- Baby gehts soweit gut

HAllo, ich hatte heute Mittag ziemlich starke Bauchschmerzen und auch starke Blutung...#heul
Wir sind dann gleich ins KH die sagten meinem Baby gehts gut. Sie wissen nicht wo die Blutung her kommt#klatsch. Ich soll mich jetzt schonen und mit dem schlimmsten rechnen..:-[. Kennt das jemand und kann mir Mut machen Danke, bin jetzt 11+2

1

Ich kenne das sehr gut, hatte in der 12. Ssw auch starke Blutungen, als ob ich meine Tage bekommen habe. Das Blut war hell, also frisch und ich dachte, es ist vorbei. Beim Ultraschall war dann alles ok, aber woher die Blutung kam wusste keiner. Sie meinen, dass das öfter in der Frühschwangerschaft vorkommt und es oft nichts zu bedeuten hat.
Ich lag dann 4 Tage im Krankenhaus bis die Blutung vorbei war und dann sollte ich mich zu Hause schonen. Jetzt bin ich in der 33. Ssw und es sieht alles toll aus.
Also viel Glück noch und geniese Deine Schwangerschaft!!

2

Hey
ich hatte das auch bei 11+0, nur ohne Bauchschmerzen.
Einfach so, eine starke Blutung, im KH wurde festgestellt, dass die Blutung vom Rand der Plazenta kam, die sich da wohl angerissen hätte.

Verdacht auf Plazentaablösung, die Ärztin sagte mir auch gleich, dass sie da nichts machen können, entweder es hält, oder es hält nicht.
Die Blutung hat am nächsten Tag aufgehört, bzw. nur noch Schmierblutungen
Musste dann zwei, drei Tage liegen und durfte nix machen außer auf Toilette gehen. Danach langsam aufstehen, aber nicht bücken, nix heben, nicht strecken.

Ich kann dir auch nur raten: Leg dich hin und versuch dich zu entspannen, so schwer das jetzt auch ist.
Ich drück dir ganz fest die Daumen...

3

Hallo!

Ich kenne das mit den Blutungen auch, hatte zwar immer nur leichte Blutungen aber dafür immer mal wieder von der 9ssw-13ssw.
Ich mußte auch viel viel liegen und mich schonen, kein einkaufen garnichts!
Was ich nicht verstehe ist, das die dich nicht im KH behalten haben.... wärst Du da jetzt nicht besser aufgehoben... schon alleine um das Du dich sicherer fühlst???#kratz

Mich haben sie beim ersten mal auch direkt ein paar Tage einkassiert und ich muß sagen mir war es lieber!!

Lg chris mit Melina 4 und #baby-Jonah 19+1

4

Hallo
ja ich kenne das ich hatte in der 10ssw plötzlich starke blutungen,ich dachte es sei wieder alles vor bei,aber dem kind ging es gut.
ich hatte nur das pech das ich im KKH bleiben mußte
ich durfte nur liegen.bei mir waren sie sich auch nicht sicher aber sie denken das es ein Hämatom gewesen ist.Das kann entstehen durch die hormonumstellung.

nimmst du irrgendwelche medikamente?
Lege dich hin und mache die beine Hoch wir drücken dir alle die daumen

purzelfahrer

5

Ich lag auch 4 tage im KH weil ich Blutungen hatte. Ich hatte einen Bluterguss in der gebährmutter. Warum konnte mir auhc niemand sagen hat viele gründe. Durfte auhc nur liegen die 4 tage. Nun ist gott sei dank alles weg. Machew zwar wieder alles aber in garkeinen fall schwer heben oder so!!
Lieben gruss Janine

Top Diskussionen anzeigen