Wer von euch ist trotz unregelmäßigem Zyklus schwanger geworden?

Hallo!

Ich habe normalerweise immer einen 29-30 Tage Zyklus. Nun ist aber scheinbar meine Regel leider im Anmarsch, alles deutet schon darauf hin, hab auch schon eine minimale Blutung... allerdings ist heute erst mein 26. Zyklustag...
Alles sah so gut aus diesen Monat...
Naja, wäre auch zu schön gewesen wenns so schnell geklappt hätte.
Aber da ich mit meinem Sohn im 1. Monat schwanger wurde, hatte ich halt gehofft...

Wer von euch hatte einen unregelmäßigen Zyklus und wurde trotzdem schwanger?
Waren die Zyklen sehr unterschiedlich?

Danke für eure Antwort!

LG Simone (die jetzt schon irgendwie enttäuscht ist)

1

Seit ich die 3-Monats-Spritze gekriegt hab, hab ich einen Zyklus, der von Monat zu Monat schwangt (mal 32 Tg, mal 25 Tg, mal was dazwischen.

Ich hab meinen Eisprung von Monat zu Monat neu ausgerechnet, immer mit der Zykluslänge vom vormonat. Zum Schluss hab ich einfach nur noch geschätzt.

Und letzten Monat war's dann soweit. Es hat länger gedauert, als beim ersten Mal, so ca. 6 Monate.

Nur Mut, das klappt schon.

2

Ich! :-)
Hatte allerdings so RICHTIG unregelmäßigen Zyklus. Hab Anfang August 07 die Pille abgesetzt, Oktober erste mal Periode bekommen, Dezember zweite mal Periode bekommen, Anfang Januar gemerkt das ich schwanger bin. :-)
Waren schon immer richtig lange Zyklen und ich konnte meinen ES null errechnen.

LG und viel Glück weiterhin
Nina 23 Woche

4

Also ich habe 6 ÜZ gebraucht und genau in dem ÜZ, der nach dem einen verkürzten folgte wurde ich schwanger!!!
=> #sex also drauf los! #sex

3

Hallo Simone,

ein unregelmäßiger Zyklus ist nicht so schlimm. Wichtig ist die 2. Zyklushälfte. Die sollte (ab ES) immer 14 bis 16 Tage lang sein. Wenn dies nicht der Fall ist, solltest Du das auf jedenfall von Deinem Arzt mal abchecken lassen. Meist liegt eine Hormonstörung vor.

Die 2. Hälfte ist deshalb so wichtig, da dass die Einnistungsphase ist. Ist sie zu kurz, hat das befruchtete Ei nicht die Chance, es sich in Deiner Gebärmutterschleimhaut gemütlich zu machen.

LG. Daniela.

5

Hier, ich.
Bei unserem ersten Sohn hatte ich Zyklen von 26 bis 40 Tagen. Das war schon recht nervig, da man nie wusste wann man denn testen kann.
Nach 9ÜZ hab ich dann an Tag 42 positiv getestet, da war ich dann schon 7te Woche.

Bei Nummer 2 hat es sofort nach dem drann denken sofort geklappt ;-)

LG Carina

6

Mein Zyklus war zwischen 32 und 56 Tage und immer unregelmäßig - im 10 ÜZ bin ich schwanger geworden!

Alles Gute wird schon klappen! #klee

Zori, 19 SSW

7

meine geschichte macht dir sicher mut!

unser großer war nicht geplant. daher war ja das warten auch nicht wirklich da!

für dieses baby haben wir 2,5 jahre gebraucht. mit zyklen zwischen 30 und 122 tagen! ich wußte nie wo ich gerade im zyklus stehe! auch die tempimessung war bei mir nicht wirklich gelungen. aber hormonell und körperlich war nie was auffälliges zu bemerken.

ich hatte in 2,5 jahren 16 mal meine periode und im 17ÜZ bin ich ss geworden und zwar am 33ZT und den positiven test habe ich am 52ZT gemacht!

lg, daniea mit denis (fast 6) und Baby (35.SSW)

Top Diskussionen anzeigen