Frage zum Thema Käse?

Hallo und guten Morgen ins Forum,

also ich sitze nun hier und will mir mein Frühstück zu mir nehmen, da fällt mir doch glatt eine Frage bzgl. Frischkäse ( Exquisa Erdbeere) ein. Ich meine ich hab mal gehört man sollte in der Schwangerschaft nicht Käse aus Rohmilch ??? essen?? Ist der Exquisa solch einer?? Doppelrahmstufe im Milchanteil steht drauf. Kann mir da einer weiterhelfen??

LG

Andrea

1

Hallo,

stimmt, man soll keinen Rohmilchkäse essen. Allerdings ist der normale Frischkäse kein Rohmilchkäse, das ist nochmal etwas anderes. in Deutschland muß jeder Käse aus Rohmilch auch als solcher gekennzeichnet sein. Solange also nicht Rohmilchkäse drauf steht, darfst du ihn essen.

LG
qrupa

2

Ich frage mich das auch immer.Und da ich mir nicht sicher bin esse ich sowas nicht.Normalerweise esse ich immer Philadelphia.

4

Hallo,

jeder Käse aus Rohmilch muß als solcher gekennzeichent sein. Darfst also alles essen wo nicht extra Rohmilchkäse drauf steht. Also auch Frischkäse.

LG
qrupa

3

Doppelrahmstufe heißt, daß viel Fett enthalten ist. Aus Rohmilch ist Exquisa vermutlich nicht. Der meiste Käse ist aus homogenisierter oder pasteurisierter Milch gemacht. Mußt mal gucken, was drauf steht. Wenn die Milch homogenisiert oder pasteurisiert ist, mußt Du Dir keine Sorgen machen.

Fröhliche Grüße von swety SSW 12

5

also ich hab da nichts von Rohmilch drauf gelesen, da steht nur Doppelrahmstufe im Milchanteil , wärmebehandelt.

6

"Wärmebehandelt" ist das Stichwort. Das heißt sowas wie homogenisiert. Guten Appetit.

:-)

7

Hallo,

wärmebehandelt oder pasteurisiert bedeutet, dass die Milch erhitzt wurde und damit ist sie keine Rohmilch mehr. Selbst wenn nichts drauf steht, ist es kein Problem solange nicht wirklich Rohmilch draufsteht.

LG
qrupa

Top Diskussionen anzeigen