Leistenschmerzen?

Hallo,

seit dem ich vorhin aufgestanden bin habe ich linksseitige Leistenschmerzen. Wenn ich auftrete schmerzt es beim zweiten Tritt oder auch dritten Tritt und dann so heftig das ich fast in die Knie muss und muss stehen bleiben bis der Schmerz weg ist. Was kann das sein?
Ein Leistenbruch geht das überhaupt? Da sollte man doch sicher mehr merken wie irgendwas rausgedrücktest was wieder rein schnellt? Kann mir jemand weiter helfen? Es ist nur links deshalb mach ich mir etwas Sorgen. Sogar wenn ich sitze tut es ab und zu heftig weh:-[

Liebe Grüße Nadine+#babyab morgen 37ssw

1

Schau mal weiter oben, hab dasselbe gepostet, bin am Ende vor schmerzen....

LG Nicole 17.SSW

2

Hi Nadine,

ganz cool, ich habe das auch seit zwei Tagen. Das ist normal und zwar sind das die Mutterbänder. Vor allem nachdem Sitzen oder liegen mit angewinkelten Beinen werden die Mutterbänder gedehnt und das kann ziemlich ziehen. Wenn man mal ne weile gestanden ist gehts dann wieder.

LG von Jenny und Krümel SSW 28 der es genauso geht

4

Das zieht aber nicht. Sondern da schnallt was rein in die Leiste. Das ist nicht das selbe wie Mutterbänder ziehen. Und nein es geht nicht weg wenn ich ne Weile stand es wird dadurch nicht besser es bleibt genauso wie wenn man sitz oder liegt oder läuft.

5

Das hatte ich auchmal zeitweise, meine Ärztin hat nur gemeint, das sich das kind ja auch bewegt und evtl. auch hier einen einfluss auf die Mutterbänder hat, mein kleiner hat auch schon die Nabelschnur missbraucht und heftig dran gezogen, war sogar auf dem Ultraschall zu sehen das tat auch unheimlich weh

Drück dir die daumen dass es schnell vorbei geht.

LG Jenny

3

Hallo Nadine,

hab grad weiter oben auch geantwortet ... hinlegen, lange Pausen machen und Magnesium weiter nehmen ... hatte ich letzte Woche auch und wurde kurzerhand für zwei tage ins KH eingewiesen :-( (weil ich mich daheim eh´nicht ruhig halte)

LIebe Grüße und gute Besserung

Mimi

Top Diskussionen anzeigen