Ende 11. SSW - Baby leider verloren -

Hallo ihr lieben,

ich bin gerade vom FA und Hausarzt gekommen. Heute sollte ich die Nackenfaltenmessung machen. Doch leider musste der Arzt feststellen, dass das Kind seit der 11. Woche sich nicht mehr entwickelt hat und Herztöne gab es auch keine mehr.

Zum Glück war ich beim FA nicht alleine. Mein Mann war mitgekommen. Ich bin nachher zum Hausarzt gegangen wo mir Blut abgenommen wurde, Urin und Herztöne untersucht.

Am Mittwoch in der früh bekomme ich eine Ausschabung.

Ich habe es mir schon gedacht, dass es etwas nicht stimmt. Hatte seit einer Woche überhaupt keine Schwangerschaftsanzeichen mehr. Ich habe mir gedacht, etweder geht es mir gut, weil ich die 12 Wochen gut überstanden habe oder ist etwas nicht in Ordnung. Ich wäre jetzt in der 14. Woche gewesen. Also 2 Wochen war das Kind schon tod.

Habe schon in der Arbeit angerufen und gesagt, dass ich krank geschrieben bin und dass ich eine Zyste am Eierstock entfernen lassen muss. Habe natürlich gelogen, aber es weißt keiner, dass ich schwanger bin. Nicht mal unsere Eltern, weil ich so große Angst vor einer Fehlgeburt hatte und wollte es noch nicht sagen.

Was mich jetzt interessieren würde ist, wann bekommt man seine Periode nach einer Ausschabung? Wisst ihr das?

Der Arzt meine, wir sollten nur eine Periode warten und nachher gleich probieren, denn der Körper ist noch sehr auf eine Schwangerschaft eingestellt und die Chancen in der nächsten 3 Monate, wieder schwanger zu werden, sind sehr hoch.

Ich hoffe, es wird schon wieder klappen! Euch allen wünche ich eine sehr, sehr schöne Schwangerschaftszeit!

Liebe Grüße

Roxana

1

das tut mir ja wirklich sehr leid...

2

Hi!

Das tut mir wirklich sehr leid für euch und ich wünsche euch viel Kraft!

Habe meinen letzten ZWerg auch in der 11. SSW verloren und kann dir sehr nachempfinden.

Nach der AS habe ich meine Tage fast wieder ganz normal nach gut 3 Wochen bekommen.

Kopf hoch!

LG Conny

3

Hallo Roxana,

es tut mir sehr leid, daß Du das erleben mußtest. Eine #kerze für Dein Sternchen.

Mit Deinen Fragen solltest Du Dich vielleicht lieber an das Forum "Frühes Ende" wenden, dort sind vermutlich (leider) genug Frauen, die Dir helfen können.

Liebe Grüße von swety

4

Das tut mir wirklich super leid für euch. #liebdrueck

Wie das nach einer Ausschabung dann ist weiß ich nicht. Hab nur mal gehört das man da ne Zeit warten sollte, aber hör da lieber mal auf deinen Arzt! :-)

GLG Nina

5

Hallo
Das tut mir sehr leid! Habe meins in der 6.ssw verloren, nach der AS hatte ich nach ca. 2 Wochen sb, anschliessend die erste Mens nach ca. 33 Tage. Nach etwa 4 Monaten hatte sich mein Zyklus wieder eingependelt.
Meine FÄ meinte, man solle zwei Zyklen abwarten. Aber ich kenne auch Beispiele für erfolgreiche sst gleich anschliessend. Mach es, wie ihr es für richtig findet.

Viel Glück
thyme

6

Hallo

Tut mir leid für dich!

Also ich hatte auch eine AS.
Am gleichen tag hatte ich noch leichte schmierblutung und danach 4 wochen nix nach aber genau 4 wochen bekahm ich meine tage wieder!

Wir hatte sofort weiter geübt hatten nach 9 zyklustage also ab dem 9 zyklustag wieder geherzelt und das alle 2 tage so wo der Eisprung rum sein müsste weil man nach einer as seinen zyklus ja nicht kennt!

Und siehe da es hat sofort geklappt.

Die meinungen sind verschieden die einen sagen man sollte so und so lange warten und die anderen sagen sofort weiter üben!

Da ich sofort wieder schwanger werden wollt und auch mir gesagt wurde das der körper noch auf schwanger ist kann es gut möglich sein das man sofort wieder schwanger wird!

Ich wünsche dir viel glück

Lg Yasemin + #stern und mini#baby 18+2ssw

7

Oh mann das tut mir so leid für euch. Wünsche euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

Hatte auch mal eine Ausschabung. Also bei mir war es so dass ich ganz normal ca. nach 3 - 4 Wochen meine Mens wieder bekommen habe.

LG
Sandra, die hofft, dass es bei euch ganz schnell wieder klappt

8

Hallo Roxana!

Mein aufrichtiges Beileid für euch! #kerze

Ich hab mein Kleines auch in der 11. SSW verloren, weil es sich nicht mehr entwickelt hat. Es ist mit sehr viel Schmerz verbunden.

Nach meiner AS bekam ich meine nächste Mens ca. sechs Wochen später wieder und dann relativ unregelmäßig. Meine FAs haben mir erklärt, ich soll drei Monate warten, bis wir wieder versuchen ein Baby zu bekommen, weil sich die Gebärmutter und die Hormone zurückbilden müssen. Sonst könnte eine erneute FG drohen. Ich will dir ja keine Angst machen, weil die Meinungen da sehr auseinander gehen..... Dein FA wird sicher guten Gewissens einen Rat mitgeben.

Ich wünsch dir viel Kraft und alles Gute weiterhin!

LG Claudia

9

Liebe Roxy

Es tut mir soo leid, dass Dein Baby gehen musste. Sei #liebdrueck.

Zwei meiner Freundinnen haben das leider auch erleben müssen und beide sind sofort wieder schwanger geworden.

Ich drücke Dir für den kommenden Mittwoch ganz fest die Daumen.

Bussi und Hug

Susanne

Top Diskussionen anzeigen