Prospan Hustensaft?

Guten Morgen,
wollte mir gestern in der Apotheke Prospan- Hustensaft holen, die Dame wollte mir diesen nicht verkaufen, da sie der Meinung war, dass man diesen in der Schwangerschaft nicht nehmen darf! In der Packungsbeilage steht ja denk ich überall in drin, dass es in der Schwangerschaft keine näheren Erkenntnisse gibt, mir gehen aber meine Hustenattaken echt auf den Keks und die Hausmittel helfen nicht.

Hat von euch jemand schon Prospan eingenommen und wer hat euch den verordnet bzw empfohlen? Ist das Zeug wirklich unbedenklich für den Bauchzwerg?


Danke für eure Hilfe!
LG susique#ei25+6

1

Hallo,

klar darfst Du den nehmen.Habe ich auch.Der ist ja sogar für Kinder!

Such Dir ne andere Apo oder schicke Deinen Mann!

Gute Besserung!

Patrice ET -11

2

Tja, kannste mal sehen... ich war in der Apotheke und wollte einen anderen Saft haben (Aspecton). Den hat man mir wgn der Schwangerschaft nicht verkauft und hat mir AUSDRÜCKLICH Prospan empfohlen.

Es ist wie ich es überall bemerke seit ich schwanger bin: jeder erzählt Dir was anderes...

#kratz

3

Taaach!
Prospan ist völlig unbedenklich. Meine FÄ hat eine Liste für jede Schwangere, auf der die von ihr erlaubten Medis stehen. Bei Husten ist Prospan das erste Mittel der Wahl. Die Apothekerin soll sich nicht so anstellen. #augen

Top Diskussionen anzeigen