Wehenartige Schmerzen bei 9+0????

Hallo zusammen,

ich weis nicht was ich davon halten soll.....Wie gesagt bin ich in der 10.ssw (9+0/1) mit Zwillingen, und habe schon eine Tochter.
Damals während der SS mit meiner Tochter bekam ich in der ca. 30.ssw ein ständiges ziehen im Ischiasbereich...Dieses ziehen waren dann Wehen, und ich bekam ab der 30.ssw Wehenhemmer.
Und nun habe ich genau diesen Schmerz wieder...Ich kann nicht sagen wie lange, er ist immer mal da und macht sich deutlich bemekbar. Nicht das ich mich vor Schmerzen krümmen müsste aber ich merke es deutlich.
Was meint ihr, könnten das Wehenartige Schmerzen sein? Hat jemand von euch sowas auch? Sollte ich ins KH fahren? Ich meine es ist ja Wochenende....Ich bin leicht verzweifelt #heul

lieben Dank schonmal,

Lynett

1

Liebe Lynett,
ich würde an Deiner Stelle zur Sicherheit ins Krankenhaus fahren!!
LG Seerose und viel Glück!!!!!!

2

fahr is kh. dann bist du sicherer und weist was los ist und lieber einmal mehr als zu wenig helen

3

hmm, da ich noch nicht weis, wie sich wehen anfühlen, würde ich sagen es sind die mutterbänder oder so. Da du ja jetzt zwillinge bekommst, und den doppelten platz im bauch brauchst, würde ich sagen ist normal. Aber wenn es gar nicht mehr weg geht, oder schlimmer wird, kannst du ja immernoch ins krankenhaus, oder ru f doch mal unverbindlich im krankenhaus an, und schildere deine situation, die können dir sagen, ob du noch vorbei kommen sollst.

alles gute whiteangel

4

ich hab auch jeden abend (von tag zu tag schlimmer) ischias schmerzen wäre aber nie auf die gedanken gekommen das das wehn sein könnten bin immer davon ausgegangen das es entweder die mutterbänder sind oder naja gebärmutter öder krümmel der auf den nerv drückt.....

tja was macht man jetzt, also ich würd auch warten und wenns nicht besser ist fahr lieber einmal zu viel als einmal zu wenig zum doc....
lg und eine schöne kugelzeit mandy

Top Diskussionen anzeigen