Fruchtwasserverlust in 6.SSW?

Hallo, ich hatte bereits 2 Fehlgeburten, bin 40 Jahre alt und bin nun erneut in der 6.SSW. Habe eben beim Niesen etwas Wasser verloren. Nicht viel, aber doch ungewöhnlich und ich glaube nicht, dass es Urin war, es war sehr hell, durchsichtig!? Mache mir nun Sorgen. Kann es sein, dass ich in der 6.SSW schon Fruchtwasser verloren habe, dass die Fruchtblase durch den heftigen Nieser einen Riss bekommen hat? Hilfe! #schock
Kann mir jemand dazu irgendetwas sagen, am liebsten natürlich was Beruhigendes...
Sollte ich zum Arzt gehen??? Seit dem Nieser ist nun kein weiteres Wasser ausgetreten...
Danke vorab!
LG, Seerose beunruhigt

1

Hallo

Bist du dir denn sicher, dass es kein Urin war? Kannst du nicht so Teststäbchen in der Apotheke holen gehen?

lg Meli

2

Liebe Meli,
was für Teststäbchen sind den das??
LG Seerose

3

Hallo

Das sind so PH-Teststäbchen oder auch Testhandschuhe, damit kannst du dann testen ob es sich um Fruchtwasser handelt.

Frag einfach nach PH-Testhandschuhe und sag ihr für was du sie brauchst, die sollten dann Bescheid wissen ;-) Wenn es nicht geht, fahr zur Kontrolle ins KH.

Ich hab das beim Niesen auch als, aber bei mir ist es die Blase die dann streikt und beim Husten auch *peinlich*

lg Meli

weiteren Kommentar laden
5

Hallo Seerose!

Bist Du Dir wirklich sicher das es kein Urin war????#gruebel
Denn ich kenne es nur zu gut, das ich beim niesen öfters etwas Urin #hicks verliere, ist sehr unangenehm.
Habe Heuschnupfen und muß daher sehr häufig niesen!

Ich hoffe mal das es nur Urin war!
Lg chris

6

Sicher bin ich natürlich nicht. Ich hoffe auch sehr, dass es vielleicht doch nur Urin war.... Oh man. :-(
LG Seerose

7

Es war sicher kein Fruchtwasser! In der 6. Woche ist viel zu wenig da um auszulaufen! Wird wohl doch Urin gewesen sein! Hatte ich auch! Liegt wohl dran, dass die Muskeln dadrum weicher geworden sind, auch schon am Anfang!

LG

Susanne

8

Danke! Das klingt einleuchtend und beruhigt mich nun doch sehr! Vielen lieben Dank für Eure Antworten! Ich habe gerade von einem Arzt bei gesundheitsberatung.de auch die Auskunft erhalten, dass eine Verletzung der Fruchthöhle immer mit Blutungen verbunden sein würde. Da ich ja keine Blutungen habe, war es wohl doch tatsächlich einfach nur Urin (hatte zuvor auch recht viel getrunken).

Seerose #danke

9

P.S.: Muss es genauer sagen, der Arzt schrieb, dass eine Verletzung der Fruchthöhle in dieser frühen SSW immer mit Blutungen einhergehen würde...

Top Diskussionen anzeigen