was habt ihr für nüchtern zuckerwerte?

hi ihr lieben, frage steht ja schon oben. ich hatte die letzten beiden kontrollen immer 104. ist das nicht vie4l zu hoch?

liebe grüße tina mit lena marie inside =)

1

ich hatte sogar 120 und mein Arzt sagte mir, ich hätte keine SS-Diabetis... Meine Werte waren eh ganz komisch: erster Wert 120, zweiter 104, dritter 116. Was soll das?

4

mhh keine ahnung...

habe ja nur den nüchternen wert getestet bekommen..

liebe grüße tina

6

Hallo Goldauge,

was ist denn das für ein Arzt, bei dem du getestet hast?

Ich war bei meinem Hausarzt. Mein Nüchternwert beim Belastungstest begann mit 96 und das ist schon zu hoch, da der Wert 90 nicht übersteigen sollte. Der Nüchternwert einer Schwangeren sollte zwischen 60-90 liegen.
Mein HA meinte zu mir, meine Werte wären in Ordnung, aber mit dem Ergebnis des Tests bin ich dann zu einem Diabetologen gegangen und der sagte mir, dass mein Hausarzt wohl von Grenzwerten eines "nichtschwangeren-Menschen" ausgegangen ist. Da sind die Grenzwerte nämlich höher. Und weil meine Werte unterhalb der "nichtschwangeren" waren, hat mein HA meine SS-Diabetes nicht erkannt.
Zum Glück habe ich aber die ungefähren Grenzwerte einer Schwangeren noch aus meiner ersten SS im Kopf (hatte da auch schon eine SS-Diabetes), so dass ich dann zum Fachmann gegangen bin und jetzt beobachtet werde.

Vielleicht ist das bei dir ja auch so, dass dein Arzt die Grenzwerte einer Schwangeren nicht kennt?

LG
Birgit

2

104mg/dl? Das ist allerdings beobachtungswürdig. Hast du schon mal beim FA nen Blutzuckerbelastungstest gemacht?
Wenn nein, solltest du das mal machen lassen. Ansonsten weniger Süßigkeiten (also kein Marmeladenbrot, oder Kuchen etc. naschen) Auf Kartoffeln und Nudeln verzichten.....

Aber um deine Frage zu beantworten, meine Nüchtern BZ sind meist so zwischen 50mg/dl (was zu niedrig ist:-( ) und 80mg/dl.

Muss aber beim FA diesen oben genannten Test nochmal machen weil beim letzten Mal war der 2. WErt über 200mg/dl hoch.

LG Yvonne mit Hobbit (33.SSW)

3

hi danke für deine antwort.
nein habe noch keinen langzeittest gemacht. soll nur auf meine ernährung achten =)

liebe grüße

5

MEINE GÜTE!!!!:-p
Wegen solchen Werten macht man sich doch keine Gedanken an alle Die vor mir geschrieben haben.
Ich bin Diabetikerin und in der 22SSW
Habe vor dem aufstehen 80-100
Tagsüber habe ich einen wert immer bis 120.
Das ist dann SEHR gut...#huepf

Wenn Ihr am Tag Werte von 80-120 habt ist es Sehr gut fürs #baby

Ganz Liebe Grüße

Jenny

7

Huhu....

eigentlich liegt ein normaler Blutzuckerwert zwischen 80 und 110, müßte also okay sein.

LG Dobbi

8

Hi Tina,

bei mir wurde SS-Diabetes festgestellt, obwohl ich manchmal glaube, dass das gar nicht so ist. Hab die Ernährung umgestellt und habe jetzt nüchterne Werte zwischen 70 und 97. Über 90 liegt er nur zu den nicht wirklich nüchternen Werten (also die Messung nüchtern vor dem Mittagessen und dem Abendessen, weil man ja zwischendurch doch mal was isst).

Ausschlaggebend ist der wirklich nüchterne Wert morgens. Und der sollte 90 nicht überschreiten. Meine Diabetesärztin hat gesagt, dass dies nicht mehr als 2mal vorkommen sollte. Dann müsse man mit Insulin nachhelfen.

LG
Franzi (ET-28)

9

mein nüchternwert morgens muss unter 90 sein und er war jetzt eine zeit lang immer so um die 88 mal 86 und so.


die ernährungsberaterin hat mich direkt höher gestuft und ich muss nun mehr insulin spritzen .


1,5 stunden nach dem essen muss er unter 120 sein , ist er bei mir dann um die 118 dann sagt sie schon immer ich muss mehr spritzen .


jetzt ist mein morgenwert meistens 79, 80

Top Diskussionen anzeigen