Nackendickemessung.....Kostenlos?

Habe jetzt einen termin in einem Krankenhaus bekommen zur Nackendickemessung meiner Zwillinge. Meine Frauenärztin meinte, dass wäre kostenlos.....hier lese ich schön desöffteren, dass hier Unsummen dafür bezahlt wurden...?? Bin irritiert...Ist das nun Kostenlos oder nicht?

1

ich musste es zahlen! kann natürlich bei zwillis was andres sein
lg melly+#baby-boy(29ssw)

3

Hallo,

wenn Deine FÄ Dich überwiesen hat, dann ist es kostenlos. Nur, wenn es eine Wunschleistung Deinerseits wäre, müsstest Du bezahlen.


LG Samy

2

eigentlich muss man zahlen .... bei risikoschwangerschaften gibt es eine überweisung, dann kostet es nix, ... generell mit überweisung (aus welchem grund auch immer) ...

vielleicht macht euer krankenhaus einfach so eine aktion? - -oder du hast ne überweisung?

lg
tanja

6

Hallo..

dann habe ich mal eine Frage an dich .
Wann gilt man dann als Risikoschwangere bei der das bezahlt wird?

LG juicy72

4

Mein FA hat es selbst gemessen und ich musste nichts bezahlen. Er sagte, falls sein Messung über 3mm ginge, wäre mein Blut noch untersucht worden und anschließend ggf. weitere Tests. Da seine Messung nur 15,mm ergeben hat, blieb mir einiges erspart. Ach ja, ich bin keine Risikoschwangere...

LG
Nadia

5

oh Komma verrutscht 1,5mm :-)

7

Hallo!

Also bei uns in Österreich ist das gratis.#freu
Nur die Blutabnahme kostet mitlerweile auch schon 130€#schock Die war bei meiner 6jährigen Tochter damals auch gratis, aber seit das Land die Spitäler übernommen hat muß man da eben zahlen.
Da sieht man mal was man davon hat.:-[

LG Petra

Top Diskussionen anzeigen