Was nimmt man mit in den Kreissaal? *blödeFragehab*

Hallöchen Ihr Lieben!

Seit einigen Tagen beschäftigt mich eine wohl eher lächerliche Frage:

Nimmt man sämtliches Gepäck mit in den Kreissaal?

Wohin mit Fotoapparat, Müsliriegel und Traubenzucker? Wechselsachen, dicken Socken etc.? #hicks

Ihr haltet mich wahrscheinlich für bescheuert aber mich beschäftigt das ungemein..... #gruebel

Wie habt ihr das gemacht? Hattet ihr extra "Handgepäck" für den Kreissaal?

Ich hätte noch mehr solcher Fragen auf Lager aber die verkneife ich mir lieber..#hicks

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!

LG

JAK #sonne

1

Hallöchen,

wir hatten die große Kliniktasche im Auto und einen Rucksack (mit den von Dir genannten Sachen) im Kreissaal.

LG, Sandra.

2

Hallo Jak

Ich hatte einen Rucksack mit im Kreisssaal, die große Tasche war dann schon auf Station :-)

Darin hatten wir Fotoapparat und was zum umziehen für mich und von meinem Mann Zeitschriften und essen !

lg
Michaela

3

*lol* musste grad übelst lachen...könnt auch immer so geile fragen stellen!

leider kann ichs dir nicht sagen...bin erst in der 14.ssw und ist meine erste ss!

alles gute für dich und sag was du mitgenommen hast!

4

hi, bin zwar auch zum erstenmal ss. aber ich denke das man die normale kliniktasche mit nimmt und die ins zimmer stellt. der vater kann ja den fotoapparat und das essen nehmen, denke mal das die schwestern irgendwo das zeugs hintun und dir nach der geburt geben.

und stell nur weiter deine fragen finde es sehr interessant.

lg wenke + #ei 10+0 ssw

5

Hallo,kann dir vielleicht ein paar Tips geben wies bei mir war! Also normal kommt man ja nicht gleich in den Krsaal,sondern erst, wenns wirklich kurz vor dem entbinden ist. Also wenn der Mumu ganz offen ist. H:-)ab mir damals das angezogen, was ich anhabn wollte, bevor wir in den Kreissaal sind. Den Fotoapparat kann man ja in eine Tasche tun, die du vorher (auf dem Zimmer) packst. Da kannst du dann auch Trinken, essen oder so einpacken. Und auch dicke Socken, wenn du welche brauchst...sonst brauchst du nur noch deinen Mann!!!LG

6

Hi JAK!

Also meine Hebi hat gemeint wir sollen zum einen die Kliniktasche packen und die kommt dann bei Ankunft auf die Station und Stammbuch, Foto, Krankenkarte, was zu futtern für zwischendurch, was zur Erfrischung etc. sollen wir in ein extra Täschchen machen (z.B. Rucksack)
Finde ich so eigentlich auch ganz praktisch.

Gruß Bifana

7

Deine Frage ist überhaupt nicht blöd !!!
Genau dieselbe stelle ich mir nämlich auch :-)

Man weiß ja nicht, ob man vorher noch auf Station kommt oder gleich ab in den Kreißsaal.

Da ich eh schon einen mittleren Trolleykoffer und eine größere Kosmetik-Tasche gepackt habe und doch nicht alles eingepackt habe, was ich eigentlich alles wollte, weiß ich nicht, wie es aussieht, wenn ich noch nen Rucksack anschleppe #augen

Auch mein Männe hat noch einen Rucksack im Auto mit Bequemkleidung und Schuhe und div. andere Sachen, falls es losgeht, während er noch auf Arbeit ist.

Na ja, mein Big-Shirt, welches ich mir für die Geburt ausgeguckt habe, ist im Koffer. Strümpfe und Müsliriegel etc. auch.

Falls es doch direkt in den Kreißsaal gehen sollte, muss mein Mann aktiv werden und mir entweder die Sachen aus dem Koffer besorgen oder er schleppt ihn mit in den Kreißsaal, es ist mir dann ehrlich gesagt, egal ;-)

LG
Bianca mit BabyGirl 40.SSW

8

Also ich wurde vorher stationär aufgenommen, bekam also ein Zimmer usw. wo ich auch meine Sachen hatte. Ich denke, wenn es so schnell gehen sollte, dass du direkt in den Kreißsaal kommst, - dann bringen die deine Sachen in der Zwischenzeit auch in ein Zimmer.

Top Diskussionen anzeigen