Wassereinlagerung? Harter Bauch?

Hi Mädels

Hab' mal wieder zwei Fragen.. ;-)

Zum Einen hab' ich von gestern auf heut' ein ganzes Kilo zugenommen, und ich fühl' mich total aufgedunsen, wie ein Walross. #schmoll Ich bin in der 23. SSW und hab' anfangs 3Kg verloren und wieg' jetzt 1.5Kg mehr wie vor der SS. Ich bin eher dünn, also wär's kein Problem, und ganz sicher bin ich mit einem Kilo mehr nicht fett. Nur es fühlt sich so an, und so glaub' ich, dass das Wasser is'. Kann das sein, schon so früh?? #kratz

Und die zweite Frage:
Wenn mein Mann mir den Bauch einölt, dann wird der Bauch ganz unten manchmal total hart, und es fühlt sich dann unangenehm an. Mein Mann und ich glauben, dass es das #baby is', das sich dorthin gedreht hat? Es geht auch schnell wieder weg. Is' das möglich, oder is' die Verhärtung was Anderes? Mein Mann meinte, er sehe dann wie so ein kleiner 'Berg', also da sei ne richtige Beule. Er findet das echt der Wahnsinn, nur ich kann's nicht seh'n, weil ich beim Liegen nicht an den unteren Bauch seh'. ;-)

Weiss da wer Rat?

Gruss
Nicky

Hallo,

das könnte wasser sein. schau dir mal deinen Körper genau an. hals, gesicht, beine, knöchel..wenn du auf die haut drückst, wieder los lässt und die delle nur langsam weg geht ist es wasser und muss beobachtet werden. FA! ich hatte insgesamt 8kg wasser am ET!


Lg tina

Hi Tina

Ich hab' inzwischen wieder ein halbes Kilo weg, musst' oft auf's Klo gestern. Es war aber gar nicht mein Tag, fühlte mich beschissen und war froh, dass ich am Nachmittag frei genommen hatte. Hab' schon das Gefühl, dass ich aufgedunsen bin, und die Socken sind eingeschnitten. Nur solang' ich nicht mehr zuneh'm an Wasser, sollt's kein Problem sein, oder? Hab' am 10. April eh nen FA-Termin, reicht sicher, wenn ich da mal ansprech', oder? #gruebel
8Kg Wasser.. muss schlimm sein. Wie hast Du da entgegen wirken können? Bist Du das schnell wieder los geworden worden?

Gruss
Nicky

Hallo!

Ich bin in der 22.ssw und bei mir wurde lt. hausarzt auch eine wassereinlagerung vermutet. Aber meine gyn konnte den verdacht nicht bestätigen. Der einfachste test lt. gyn ist folgender für das wasser- zieh dir socken an, wenn die socken extrem einschneiden und unter-und oberhalb des sockenrandes geschwülste auftreten dann ist es wasser!! Oder leg drei finger auf dein wadenbein und drück sie rein, wenn abdrücke übrig bleiben-hast du ebenfalls wasser.

Zum harten bauch: Das ist bestimmt dein zwerg. Meiner befindet sich momentan in steißlage und ich spür immer wenn er sein köpfchen gegen meinen bauch drückt-keine angst, ist nur was schönes was du da spürst.

Konnt dir jetzt deswegen soviel erzählen, weil ich genau vor einer woche dieselben fragen und probleme hatte.

Alles Liebe
Jenny

Hi Jenny

Ich hab' Deinen Rat befolgt. Die Socken haben nen Abdruck hinterlassen, doch ich hatte keine Geschwulst. Ich glaub' schon, dass es Wasser is', doch wohl nicht arg viel? Ich hab' jedenfalls wieder ein halbes Kilo verloren, musst' auch oft auf's Klo gestern.

Find's witzig, dass Du genau dieselben Fragen hattest.. Gut, sind ja auch fast gleich weit. :-p
Wann hast ET?

Wünsch' Dir was!
Nicky

Top Diskussionen anzeigen