Extrem starke Blähungen schädlich fürs Kind

Habe extrem starke Blähungen, sind diese schädlich fürs Kind? Manchmal winde ich mich nur so vor Schmerzen. War das vielleicht auch der Auslöser für meine 1. MA. Habe Angst, dass es wieder passiert, da ich wieder so starke Blähungen habe. Mache schon alles, damit sie weggehen, aber nichts hilft. Danke

1

Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was daran für das Kind schädlich sein soll. Leider steht in Deiner VK nicht wie weit Du bist, aber ich tippe auf ganz am Anfang. Was soll denn da das kleine in seinem riesigen Bauch schädigen? Die Krämpfe? Das kriegt es doch da gar nicht mit. Also sei ganz beruhigt und lass alles raus, was keine Miete zahlt ;-)

LG
Alex

2

Hi,
bin zwar kein Arzt aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das dem Kind schadet, das kriegt es gar nicht mit. Auch wenn es sich blöd anhört, mach dir 2 l Fencheltee oder Salbeitee und trinke bis er dir aus den Ohren kommt :-) es hilft wirklich. Und wenn die aus sind gleich den nächsten kochen. Ich habe Biss zu 5 l Tee getrunken - täglich. Da bleibt nichts im Darm.

Viel Glück

Lg Yvonne 39 ssw

3

Guten Morgen,
ich glaube auch nicht das es schädlich ist. Und sieh das mal anders so hat es darin einen Whirlpool #huepf .

Top Diskussionen anzeigen