Knorr Vie oder Fruchtsaft in der Schwangerschaft- Listeriose?

Hallo Ihr Lieben,
man liest zu viel! Man sollte doch auf abgepackten frischen Salat verzichten und Obst und Gemüse total gut waschen. Wie verhält sich das mit Fruchtsäften oder Knorr Vie. Ich mag das momentan auch total und trinke total gern Knorr Vie. Nun mach ich mir aber Gedanken- wenn das Obst und das Gemüse nicht gut abgewaschen ist- besteht Gefahr, sich mit Listeriose anzustecken? Was denkt ihr?
Danke für eure Antwort.

1

Das kann ich mir absolut nicht vorstellen, dass man sich da mit etwas ansteckt. Vor Apfelmus wird ja auch nicht gewarnt - und da ist ja auch hauptsächlich Apfel drin.

2

Hallo,

also das ist jetzt dermaßen abwegig, dass ein 6er im Lotto wahrscheinlicher ist. Das wird doch alles unter Schutzatmosphäre hergestellt und verarbeitet. Da würde sicher keine einzige Flasche die Produktion verlassen, wenn da Listeriose-Bakterien drin wären.

Lass´ es Dir einfach schmecken und lies nicht so viel von diesen Panik-Artikeln.

LG Samy

3

Du musst auch nicht auf Salat verzichten (egal ob abgepackt oder nicht) - nur waschen solltest du den Salat (mach ich aber eh auch bei abgepackten Salaten...)

Knorr Vi und Co sind aber garantiert so und so oft behandelt (da steht ja keiner mehr mit ner Fruchtpresse), dass kein Bakterium auch nur irgendeine Überlebenschance hat. Listeriose ist also ausgeschlossen - Du kannst es trinken!

LG
Frauke

4


#mampf#mampf#mampf

Das Obst wird super gut gewaschen, das können sich die nicht leisten ! Die Qualitätskontrollen sind da wirklich sehr streng !



LG und Mahlzeit

Cat & Lukas (* 26.09.2006)
http://engellukas.de.tl/

5

#freu :-D Ihr kleinen Lieben :-D Tag und Abend gerettet #danke Ich kann es mir auch nicht vorstellen- aber man liest soooooo viel!!!!
:-D :-D :-D #freu #freu Danke noch einmal an dich #freu

6

Also wenn du das nicht mehr trinken könntest dann dürftest du wahrscheinlich gar nicht mehr leben! Die haben so hohe Auflagen, die sie erfüllen müssen, da kann sich so eine Firma nichts erlauben!

Ausserdem musst du ja was trinken und wenn Fruchtsäfte nicht erlaubt wären, dann dürftest du wahrscheinlich auch in halb Deutschland kein Wasser trinken, weil in den Leitungen was drin sein könnte.

Mach dir keinen Kopf, das schadet dir sicher nicht! Ich würd von dem Vie allerdings nicht zu viel trinken, 1 Fläschchen pro Tag genügt laut Angabe glaub ich. Denn bei den Vitaminen sollte man es auch nicht unbedingt übertreiben!

Alles Liebe

bianca mit lea (21 mon.) & babyboy (38.ssw)

Top Diskussionen anzeigen