Wie schnell half Euch Kräuterblut? (Sorry bisschen Silopo...)

Hallo Ihr Lieben

ich habe eben Kräuterblut verschrieben bekommen. Mein Eisenwert ist wohl etwas niedrig und ich bin auch sehr oft müde und vor allem unkonzentriert...

(Gestern musste ich andauernd das Wort "Basis" tippen und immer stand da "Baby" #klatsch)

Vielleicht hilft mir da ja auch das Kräuterblut? Wirkt das schnell? Habe eben die erste Ladung genommen... brrrr (hier fehlt auch der Kotzurbini...) und könnte mich einfach die ganze Zeit ins Bett packen...

Hoffe, das wirkt schnell!

Liebe Grüße und sorry fürs #bla

Li 31. SSW

PS: Heute sollte eigentlich das 3. Screening sein aber mein FA war leider krank...#schmoll Ist jetzt auf nächsten Freitag verlegt...

1

Hallo

ich selbst nehm lieber gleich Eisentabletten, weil sie auf Dauer einfach a) besser schmecken und b) bei mir besser wirken. Hab schon immer Probleme mit meinem Eisenwert und Kräuterblut hat nicht geholfen.

Das du dich verschreibst liegt aber auch sicher an der tatsache, dass es bald soweit ist. Ich kann mich auch schlecht auf andere Sachen konzentrieren, als aufs Baby :)))

Und müde bin ich auch (mit normalem HB-Wert)... liegt sicher an der SS ansich

Hab mein 3. Screening auch erst nächsten Donnerstag :)

Smily

3

Liebe Smiliy

ja Du hast recht... "Baby" ist halt das was mich im Moment am meisten beschäftigt...;-)

Und die Müdigkeit... heute ists irgendwie besonders schlimm... Ich glaub ich muss mich echt noch mal ins Bett legen..

Liebe Grüße und nächstes Mal nehm ich auch die Tabletten. Bäh! Dieser Saft ist echt eklig!

Li

5

Müdigkeit kenn ich nur zu gut, war heut morgen mit meinem Freund von halb acht bis um nein auf, dann hab ich wieder bis um elf gepennt und jetzt bin ich schon wieder müde :(

Schlaf schön! :)

Smily

2

Hi Li,

das ist ja echt krass, bei dir scheint sich der Eisenmangel ja wirklich Bemerkbar zu machen.
Ich kann nur von mir sagen, dass einmal mein Eisenwert etwas niedriger war und nachdem ich Kräuterblut ne Woche lang genommen hatte und dann aufgehört hatte, war der Eisenwert beim nächsten FA-Besuch (wie immer nach 4 Wochen) wieder total ok.
Muss aber dazusagen, dass ich keine Konzentrationsstörungen hatte, es war nur ein niedriger messwert bei mir.

Gute besserung :-)

P.S. Ja, ich finde auch, Kräuterblut schmeckt wirklich zum *kotzen*#schwitz

6

Danke Dir, Goldauge!

Das macht mir ja Mut! Vielleicht ists aber auch wirklich nur Schwangerschaft, die mich so müde macht und ablenkt.

Ich muss mich wohl einfach noch ein halbes Stündchen hinlegen...

;-)

Liebe Grüße

Li

4

Hi,

ich habe mir auch Kräuterblut zugelegt, aber mag es auch nicht so gern. Dann bekam ich den Tip beim GVK, nach dem Mittagessen ein bisschen Obst zu essen (z.B. Ananas; Orangen), weil die enthaltenen Vitamine die natürliche Eisenaufnahme fördern. Habe mir dann eine Schale Obstsalat gemacht mit Ananas; Orangen; Äpfeln und immer nach dem Essen eine kleine Portion gegessen. Nach 10 Tagen war mein Eisenwert um 1,3 Pkt gestiegen.

7

Oh, das ist auch ein guter Tipp! Dann ess ich direkt mal einen Apfel...

(Habe nämlich gerade Mittag gegessen)...

Danke!

Liebe Grüße

Li

8

Hallo Li,
leider kann ich Dir keine Erfahrungswerte zu Kräuterblut liefern, ich nehem 1 x täglich Hämatopan F (entspricht 22 mg Eisen). Ich nehem das Präperat seit ca. 2 Monaten, erst ist der Wert um 0,5 runter gegangen, jetzt wieder um 0,5 rauf auf 12.

Wegen der Verträglichkeit (kein Ko..faktor) und der Kombi mit MG (bzw. nicht-Kombi) nehme ich das Dragee am Abend......

Alles Gute und liebe Grüße

Jamie, 31. SSW

9

Hallo Li,
ich muß auch Eisenpräparate nehmen. Kräuterblut ist mir eindeutig zu teuer. Ich habe mir Eisentabletten geholft. Und zwar ferro sanol duodenal. Die sind viel günstiger als Kräuterblut. Außerdem hat Kräuterblut bei ÖkoTest nicht so gut abgeschnitten.
Zusätzlich trinke ich jeden Morgen 150 ml Rotbäckchensaft - der gute mit ganz viel Eisen #huepf
Liebe Grüsse
Tantom mit Leni (29. SSW)

10

Nachdem ich mich in der ersten SS auch durchgequält hab hier ein Tipp: es gibt Kräuterblut wohl auch in Tabletten-Form!!!

Alles liebe,
Bouli

11

Danke Euch!

Leider hat mir die Frau meines FA (ist auch Gyn) die größte Flasche Kräuterblut aufgeschriebe, die es gibt. Da muss ich jetzt wohl durch... Das Geld bekomme ich wenigstens von der Kasse wieder, weil es ja verschrieben wurde...

Danke noch mal!

LG

LI

Top Diskussionen anzeigen