Zahnfleischprobleme-darf ich Kamistad Gel ????

Hallo ihr Lieben,

frag steht eigentlich schon oben.

Viele lieben dank für eure antworten.

LG Jessica + Kevin + #ei 15.ssw

1

Auf Deine Frage kann ich Dir leider keine Antwort geben.

Aber als Tipp:

Hatte auch böse Zahnfleischprobleme und dann Meridol benutzt, und es hilft sehr. Bei Bedarf 1x tgl. anwenden.
Habe seither keine Zahnfleischprobleme mehr gehabt.


LG
Bianca (m. Käferchen 30.SSW inside)

2

in der packungsbeilage steht das man es in der schwangerschaft nicht benutzen darf hatte auch schlimme zahnfleich probleme und wollte es benutzen .
lg nicole 32SSW

3

Hallöchen,
ich bin zahnarzthelferin u. würde dir bei zahnfleischprobl. CHLORHEXAMED 0,1% empfehlen, davon nimmst nach dem Zähneputzen einen Esslöffel voll und lässt das Mittel 3 min. im Mund bzw. auf die stelle laufen lassen, das mittel hilft auch gegen Halsentzündungen (dann mit dem mittel gurgeln)
das ganze mind. 2 mal tägl. machen (nicht zu oft, da man dann nen brauen belag auf der zunge bzw. geschmacksempfindungsstörung kriegen kann!)
die entzündung sollte dann so nach 3 tagen besser werden.

LG Knuffel

4

Ich nochmal :-)
Chlorhexamed, gibst in der Apo u. kostet ca. 5 Euro
ist net Rezeptpflichtig u. is sehr ergiebig!
Ist seinen Preis wert.
lg Knuffel

Top Diskussionen anzeigen