Lackieren in der SS?

Hallo ihr lieben!
Möchte gern meine Holzschubladen lackieren! Habe das schon mehrfach meinem Mann gesagt, aber bis der reagiert.... Jetzt habe ich totale Lust dazu, weiß aber nicht wie das in der SS ist?!? Ich würde das draussen unter freiem Himmel machen...
Danke für eure antworten!
Liebe Grüße Katja mit Lucca inside (25 SSW)

1

Hallo Katja,

ich würde es machen. Nicht umsonst steht überall in den Büchern, dass der Nestbau in der Schwangerschaft ganz extrem ausgeprägt ist und man machen sollte, worauf man Lust hat.
Ich werde auch noch ein Tischchen abschleifen und anschließend lackieren. Sitze zwar sonst im Büro, aber ich glaube schwangere Tischlerinnen oder so sind auch nicht die ganze Zeit krank geschrieben. Viel Lüften ist wohl das A & O dabei.
Und welche Schwangere lässt es sich nehmen die kreative Gestaltung des Kinderzimmers zu übernehmen, sofern sie Lust und Ideen dazu hat ??

Wir wollen auch noch den Flur streichen und ich bin der kreative Kopf bei uns zu Hause !!!!

Viel Spaß dabei !

2

Hallo. Also es gibt mittlerweile sooooo viele Lacke auf Naturbasis usw. Und dann noch unter freiem Himmel. Na also los gehts! Ran an die Schubladen.
Ich würds auch machen. Wir werden ich 4 Wochen die Wohnung renovieren und Kinderzimmer hübsch machen. Na also das kann ich doch meinen Mann nicht alleine machen lassen. Hinterher passt es mir dann eh nicht.

Selbst ist die Frau!

LG Schnugge05

3

Hallo Katja

Ich habe den Beruf Malerin und Lackiererin gelernt und kann dir nur sagen wenn du eine vernünftige Atemmaske trägst nicht so eine Papieratemmaske sondern eine mit zwei Filtern und so dann könntest du es machen. Empfehlen würde ich dir das aber trotzdem nicht. Ich durfte damals nicht mehr viel machen deswegen hat mein Chef mir Urlaub gegeben und gesagt ich soll mir das BV von meinem FA holen. Hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen. Lass es lieber ein anderer machen.

Liebe Grüsse

teufelchen + Fiona ( fast 2 Jahre ) und #baby im Bauch ( 16 ssw. )

4

Hallo!

Also ich hab in den letzten Wochen auch einige Möbelstücke für unsere Püppi umlackiert. Ich denke wenn du es unter freiem Himmel machst ist es Ok. Die Kommode kannst du ja mit einem Lack auf Wasserbasis streichen - nicht Alcydharzbasis. Der Wasserlack ist ungiftiger und für Innen eh besser geeignet. Zieht schneller ab und macht keine Kopfschmerzen. Wenn du dann noch nen Mundschutz aufsetzt, dann dürfte da nichts dagegen sprechen. Wenn du merkst dass es dir nicht gut tut kannst du ja immer noch aufhören. Dann lässt du die Kommode draussen stehen. Dann bleibt deinem Mann nichts anderes mehr übrig als selbst ans Werk zu gehen. ;-)

5


Ich hab in den letzten Wochen zwei Regale und einen Tisch abgeschliffen und lackiert...
... glaub mir, der Pinselreiniger war schlimmer. Das habe ich dann doch meinem Freund überlassen, genauso wie das Schleifen der Tischbeine, ich kann mich nimmer so bücken.

Am Wochenende lackiere ich noch die passenden Stühle dazu.
Ich habe alles auf dem Balkon gestrichen und den Lackgeruch so gar nicht wahrgenommen, sondern ich musste beim Schleifen dauernd niesen. :-)

Top Diskussionen anzeigen