niederer blutdruck gefährlich fürs baby?

hallochen.
ich war heute beim FA zur normalen routineuntersuchung.
seit dem ich schwanger bin sackt mein blutdruck von untersuchung zu untersuchung ab. letztes mal war er bei 104 (was ja schon nieder ist), heute war er bei 93.

was kann man tun dass er höher wird? bin dauermüde und mir ist oft schwindlig...

1

Das sind keine problematischen Werte. Ich hab auch bei der letzten Untersuchung 100/60 gehabt.

Spazierengehen soll helfen. Wenn dir arg schwindlig ist, sprich mal mit deiner FÄ darüber.

Alles Gute, inka

2

hallo,
ich habe so einen blutdruck dauerhaft (90/50). meine fä sagt, solange es mir gut geht und das baby sich zeitgemäß entwickelt, ist das in ordnung.
ich vertrau darauf!!!

immerhin pumpt dein herz mehr blut als sonst
viele grüße und alles gute

steffihasi und 26+3#ei

3

Hallo!
Ich hab auch oft niedrigen Blutdruck. Meiner lag letztens sogar bei 80/50. Ist wirklich total unangenehm und man hat das Gefühl jeden Momant umzufallen...
Du solltest generell viel trinken.
Meine Hebamme sagte zu mir Kirschsaft würde den Kreislauf in Schwung bringen.
Bewegung an der frischen Luft tut auch immer gut.
Rosmarinöl soll auch beleben - hab ich allerdings selbst noch nicht ausprobiert!
Wünsch Dir gute Besserung!#klee
Liebe Grüße von Jeannette

Top Diskussionen anzeigen