Häufiges Wasserlassen in der Nacht----Bei mir nicht!

Hallo, alle Zusammen.

Ich höre ständig, dass die meisten Schwangeren des Nachts ständig auf Toilette müssen, was ich aber bei mir überhaupt nicht behaupten kann. ich muss vielleicht einmal in der nacht, wenn überhaupt. Gut, ich trink auch nicht ganz soviel, aber,,,,, muss ich mir Gedanken machen??????#kratz


Danke,

Eure Sandy (23. Woche)

1

Hy,

ich denke mal nicht!

Ich muss auch nur einmal Nachts raus....

LG Amanno

2

... ach quatsch, das ist doch nicht bei allen Schwangeren gleich!
Auch von Schwangerschaft zu Schwangerschaft kann das unterschiedlich sein.
Bei meiner Tochter musste ich auch ständig zur Toilette - diesmal muss ich nachts gar nicht raus.

Aber .... das kann ja auch noch kommen!

Viele Grüsse,
Jenny (22+1)

3

Nö......FREU Dich #freu, obwohl Du schon viiiiielll trinken solltest, einfach weil Deine Nieren jetzt Doppelschichten fahren und Du Dir echt keinen Gefallen damit tust, wenn Du zu wenig trinkst, ich weiß man vergisst das häufig!
Und ICH war schon immer eine Pissnelke, also was soll ich dann schon in der SS erwarten #hicks
Außerdem kommt es auch immer noch drauf an, wie die Zwerge liegen oder eben sitzen, momentan sitzt er noch in BEL und scheinbar direkt mit seinem dicken Popo auf meiner Blase, oder manchmal tritt er auch direkt rein, ich wünsche es Dir nicht, aber wenn es bald passiert wundere Dich nicht wenn Du auch zur Pipimaus mutierst :-p

LG
Alex

4

Ich trinke gute 3 Liter am Tag und muß Nachts bisher nicht raus.

Man kann es mit den Sorgen auch übertreiben ;-)

Top Diskussionen anzeigen