bauchsenkung: kann sich baby noch drehen?

hallo ihr lieben mit#schwangeren,

frage steht schon oben.

angeblich hat sich montag letzte woche mein bauch gesenkt. finde ja auch,dass mein bauchi anders aussieht und ich besser luft bekomme... ABER ich hab das gefühl,dass sich mein kleiner noch um seine eigene achse drehen kann. geht das überhaupt, wenn der kopf ins becken gerutscht ist?!?! #gruebel

und wann nach senkung des bauches folgt im schnitt die geburt?! laut meiner hebamme schon 3-4 wochen danach... das kann ich aber nicht glauben #schock ich glaube mein kleiner hats noch gar nicht so eilig.

#danke für jede info!

#herzlich igi (36.ssw)

1

Das ist schwer zu sagen. Mein Großer hat sich bei der Geburt erst gesenkt. Demnach hat es genau 1,5 Stunden gedauert - vom Senken bis zur Geburt.
Bei dieser SS laufe ich schon seit 1 Woche mit gesenkten Baby herum und nix tut sich - außer fast unwirksamen Übungswehen.

2

Also rein logisch.....NEIN, wenn das baby FEST im Becken sitzt KANN es sich nicht mehr drehen! Stell dir dein Becken vor, dann den Kopf deines Babys, welcher da so richtig eingemümmelt drin verweilt....da raus zu kommen scheint also schier unmöglich ;-)

Bei mir wars damals auch so:

Blasensprung...Nach 2 Std erste leichte Wehen...Dann etwas später ist mein Sohn ins Becken gerutscht!

Eine Faustregel gibts es nicht...

Aber interessant #gruebel 3-4 Wochen würde bedeuten, dass es bei mir nur noch 2 Wochen dauert (Bauchsenkung am 1.1.08 :-D ) *JUBEL*

LG

3

danke für deine antwort...

vielleicht bilde ich mir das mit der drehung auch nur ein. normalerweise spüre ich dem kleinen seinen rücken und hintern immer rechts an der bauchdecke - er drückt ihn oft ganz fest raus. manchmal ist der hügel aber auch weg. #gruebel wer weiß - mal sehen was der doc am montag sagt. wahrscheinlich liegt er doch wieder in seiner alten position.

ich finde 3-4 wochen ehrlich gesagt unwahrscheinlich! kann mir nicht vorstellen, dass es meiner so eilig hat. im internet hab ich auch schon rechergiert. dort heißt es mal 3 wochen, ein ander mal aber auch 6 wochen... von daher...

igi

4

Ich denke das ist total relativ! Und eine Regel gibts da eh nicht ;-)
Die Kleinen suchen sich ja selbst aus, wann sie kommen :-D

Also dass du die Beule mal nicht spürst ist normal, denn dein Bauch bietet ja schon noch ein wenig Platz, sodass sich dein Kleiner um seine Achse (sozusagen) drehen kann....also zB mit dem Po in Richtung deines Rückens...usw

Das fühle ich auch ganz oft....mein Baby liegt auf genau der anderen Seite *hihi* und letztens war die rechte Seite total ausgebeult....da hat es sich wohl ein wenig gedreht...is ja auch ööööööööde immer nur gleich zu liegen *lach*

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen