Eisenmangel

Hallo!

WAs macht ihr gegen Eisenmangel? Habt ihr da irgendeinen Trick der nicht auf verschreibungspflichtigen Medis beruht?

VIelleicht Schüssler Salze oder oder????

LG

Simone 33 ssw

1

Hallo Süsse,


was mir ganz gut geholfen hat: rote Säfte trinken (Beerensäfte), viel rotes Gemüse essen und wichtig dazu immer Vitamin C einnehmen.

ich habe mir ganz oft rote Paprika kleingeschnitten und dann mit Zitronensaft betreufelt und das dann gegessen - hat den HB Wert ganz schön aufgepeppelt zum Schluss ;-)


Bussi Corinna

2

Danke!

ICh werd das mal versuchen,
gleichzeitig soll ich jetzt neovin oder Hippnatal probieren lt. meiner Hebi denn irgendwas wäre schon nicht verkehrt. Aber für das nicht vertragen könnt ja keiner was........

LG

3

Hallo,

zum einen über Ernährung:

Woher bekommt der Körper Eisen?
Ausgewogene Ernährung z.B.

Fleisch (Je dunkler das Fleisch, desto mehr Eisen)
grünes Gemüse
Vollkornbrot
Trockenfrüchte
Kürbiskerne und Mandeln
Thymian und Majoran

Was beeinflusst die Aufnahme des Eisens?

Einflussfaktoren (Tee, Wein, Milch)
Vitamin C unterstützt die Eisenaufnahme

Ansonsten gibt es auch natürliche Eisenpräparate, die nicht zu den üblichen Nebenwirkungen führen.

LG
Kerstin mit #stern + #blume 24.SSW



4

Danke!

Aber zu den natürlichen gehört auch Kräuterblut und das geht schon net.

ODer was hast da noch als Tipp????

Denn mit der Ernährung geb ich mir schon Mühe......soll auch Linsen und Spinat essen lt meiner FÄ.

LG

SImone

5

Ich dachte zuerst an Kräuterblut...
Ansonsten gibt es ein natürliches, eisenhaltiges Quellwasser was keine Nebenwirkungen verursacht. www.spatone.com Leider nicht in Deutschland erhältlich.

LG
Kerstin

6

Hallo Simone,
mein Eisenwert war gestern bei 16,3#freu
Er war eigentlich schon zu gut:-p
Die Arzthelferin sagte mir man kann einen guten Eisenwert erreichen wenn man viel Fleisch(jeglicher Art-auch Hackfleisch) und viel rotes Obst und rotes Gemüse isst.
Tomaten,Paprika,....
Kirschen,Erdbeeren,.....

LG Jasmin

Top Diskussionen anzeigen